DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)-0,04 %

Nachhaltig investieren: Wie Wasser und Abfall im Portfolio glänzen

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
31.10.2018, 17:00  |  441   |   |   
Ob Trinkwasser, Müllverbrennung oder Abwasserkanal: Menschen sind auf eine funktionierende Infrastruktur angewiesen. In den kommenden Jahren sind Investitionen in Billionenhöhe nötig, um die weltweite Infrastruktur auszubauen und zu erneuern. Was genau steht an und welche Chancen ergeben sich für Anleger?Die Weltbevölkerung ist auf ein geschicktes Abfall- und Wassermanagement angewiesen. Das liegt vor allem am eigenen Wachstum: Derzeit leben mehr als sieben Milliarden Menschen auf der Erde, für das Jahr 2050 prognostizieren die Vereinten Nationen bereits rund zehn Milliarden. 70 Prozent von ihnen könnten in Städten leben. Dort entsteht besonders viel Abfall: Bis zu zehn Millionen Tonnen Abfall dürften im Jahr 2050 täglich weltweit anfallen, zeigt eine Prognose der...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel