DAX-1,80 % EUR/USD0,00 % Gold-0,09 % Öl (Brent)-6,70 %
US-Anleihen: Ins Plus gedreht nach schwachen Konjunkturdaten
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Ins Plus gedreht nach schwachen Konjunkturdaten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
01.11.2018, 20:20  |  700   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag moderat ins Plus gedreht. Nachdem zunächst eine allgemein gute Stimmung an den internationalen Aktienmärkten belastet hatte, stützten im Handelsverlauf enttäuschende Konjunkturdaten die Notierungen. Der Einkaufsmanagerindex (ISM), ein wichtiger Frühindikator für die Industrie, war im Oktober überraschend stark gefallen. Insofern seien die als sicher geltenden Staatspapiere gefragt gewesen, sagten Börsianer.

Zweijährige Anleihen legten um 1/32 Punkt auf 100 1/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 2,847 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,961 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen rückten um 2/32 Punkte auf 97 26/32 Punkte vor. Sie rentierten mit 3,136 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit gewannen 6/32 Punkte auf 92 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,379 Prozent./la/he



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel