DAX-1,08 % EUR/USD+0,32 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-0,07 %
WDH/Höhere Ölpreise treiben ExxonMobil-Gewinn an - Produktion sinkt weiter
Foto: Chris Boswell - 123rf Stockfoto

WDH/Höhere Ölpreise treiben ExxonMobil-Gewinn an - Produktion sinkt weiter

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
02.11.2018, 14:36  |  515   |   |   

(Technische Wiederholung)

IRVING (dpa-AFX) - Die starken Preisanstiege am Ölmarkt haben ExxonMobil im Sommer zu einem überraschend kräftigen Gewinnsprung verholfen. Verglichen mit dem Vorjahreswert stieg der Überschuss im dritten Quartal um 57 Prozent auf 6,2 Milliarden Dollar (5,4 Mrd Euro), wie der größte US-Ölmulti am Freitag im texanischen Irving mitteilte.

Die Erlöse wuchsen um gut ein Viertel auf 76,6 Milliarden Dollar. Allerdings sank die Ölproduktion um weitere zwei Prozent auf 3,8 Millionen Barrel (159 Liter) pro Tag. Obwohl die Ölförderung in den USA insgesamt boomt, tut sich Branchenführer Exxon schon länger schwer, was bei Anlegern bereits zu einiger Nervosität führte.

Die Quartalszahlen kamen am Markt zunächst jedoch gut an. Die Aktien von Exxon legten im vorbörslichen US-Handel in einer ersten Reaktion um mehr als zwei Prozent zu. Die Finanzanalysten der Wall Street hatten sowohl beim Gewinn als auch bei den Erlösen mit wesentlich schlechteren Ergebnissen gerechnet./hbr/mis

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel