DAX+0,26 % EUR/USD-0,07 % Gold+0,14 % Öl (Brent)0,00 %

2018 Irrungen und Wirrungen auf dem ICO-Markt

05.11.2018, 09:02  |  724   |   |   

Wie "Bloomberg" schreibt, lautet die Antwort auf die Frage: Wie viel Kapital in diesem Jahr bei ICOs bewegt wurde, entweder 22 Milliarden US-Dollar oder auch nur die Hälfte davon.

Der Kryptowährungsmarkt hat fast 80 Prozent seit seines Höhepunkts verloren und dies hat auch Auswirkungen auf ICOs. Wie stark dieser Bereich nachgelassen hat, ist unterdessen schwierig zu beantworten, denn oftmals zeigen die Zahlen von führenden Websites deutliche Abweichungen.

Im Falle von ICOs ist es nach wie vor schwierig, die Höhe der eingenommenen Beträge zu ermitteln. "Am Ende des Tages gibt es keine Möglichkeit, sich wirklich auf die Informationen zu einigen, die auf beweisbaren Fakten basieren", sagte Alex Buelau, Mitbegründer der in Oxford ansässigen Seite CoinSchedule. Und weiter: "Es sind noch frühe Tage. Die Frage ist, wie kann die Industrie einen Anreiz für diese Jungs schaffen, genaue Zahlen zu melden? Zu diesem Zeitpunkt gibt es keinen Anreiz".

Die meisten Datensammlungen - die Geld damit verdienen, Token-Verkäufer für Listings oder andere Dienstleistungen zu erfassen -, verlassen sich auf Emittenten, um Informationen über die ICOs zu erhalten.

Ein Beispiel ist Ruby-X, ein Krypto-Exchange-Projekt. CoinSchedule sagt, dass es 1,2 Milliarden US-Dollar gesammelt hat; ICORating kommt auf 200 Millionen US-Dollar; Autonomous Research sagt, dass es sich entschieden hat Ruby-X nicht aufzuführen, da sein Online-Auftritt unzuverlässig sei. Ruby-X, das nicht offengelegt hat, wo es seinen Sitz hat, antwortete nicht auf E-Mails, die nach einem Kommentar fragten.

Der Dragon-Token, der erklärt, ein Zahlungssystem für die Unterhaltungsindustrie anzubieten, sagte gegenüber "Bloomberg News" im August, dass er 12 Millionen US-Dollar in einer öffentlichen Runde und 408 Millionen US-Dollar in seinem privaten Verkauf eingesammelt habe. Bei diesem ICO kamen Elementus und CoinSchedule auf 420 Millionen US-Dollar, ICORating gab 3,9 Millionen US-Dollar an, während CoinDesk und Autonomous 320 Millionen US-Dollar registrierten.

Oder betrachten Sie ein noch extremeres Beispiel: Venezuelas Petro. Im März 2018 sagte Präsident Nicolas Maduro, dass man 5 Milliarden US-Dollar eingesammelt hat; im April sagte er, dass der Verkauf 3,3 Milliarden US-Dollar eingebracht hätte; die Website des Tokens sagt 735 Millionen US-Dollar - die von CoinSchedule und ICORating zitierte Zahl.

Selbst bei besten Absichten, kann es eine Herausforderung sein, grundlegende Fakten über den Token-Verkauf zu sammeln. ICORatings kombiniert Informationen von Emittenten, Investoren und der Blockchain selbst. Elementus, ein neues Startup, verfolgt Daten aus der Blockchain, ergänzt durch berichtete Zahlen, die es für glaubwürdig hält. Und das Unternehmen Autonomous Research durchleuchtet etwa 50 verschiedene Tracker, um seine ICO-Daten zu sammeln und entfernt manuell Einträge, die es für unzuverlässig hält, sagte Lex Sokolin, Global Director of Fintech Strategy.

Um die Dinge noch komplizierter zu machen, entwickelt sich auch die Art der ICOs. Ein wachsender Teil der Token wird ausgewählten Investoren privat angeboten und nicht über das Internet. "Es ist viel schwieriger, Informationen über private Verkäufe herauszufinden", sagte Sasha Kamshilov, Mitbegründerin von ICORating in St. Petersburg, Russland.

Die Branche reagiert zunehmen allergisch auf schlechte Nachrichten. Nachdem Autonomous einen Bericht veröffentlichte, der zeigte, dass die Token-Angebote um 90 Prozent unter ihrem Monatshoch im September lagen, wurde kritisiert, dass in diesem Monat tatsächlich mehr als 1 Milliarde US-Dollar an Geldern eingesammelt wurden -  anstatt der zuvor genannten 300 Millionen US-Dollar.

Quelle:

Bloomberg


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr vom Krypto-Journal und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel