DAX+0,31 % EUR/USD+0,03 % Gold-0,13 % Öl (Brent)+0,33 %

Rein, raus, rein, raus: Die rätselhaften Geldströme der DWS-Flexpension-Fonds

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
05.11.2018, 15:55  |  507   |   |   
Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln – bei der Fondsserie DWS Flexpension scheinen sich die Anleger nicht entscheiden zu können. Doch das trügt. Die Erklärung für milliardenhohe Ein- und Abflüsse ist einfach.Es ist selten, dass der Investmentverband BVI seine monatliche Statistik nachträglich korrigieren muss. Bei den Zahlen für Juli 2018 ist das aber der Fall. Da heißt es am 18. September in einer nachgeschobenen Nachricht:

Der BVI bestätigt, dass die heute veröffentlichten Zahlen den neu aufgelegten DWS Flexpension II 2033 nicht berücksichtigen, der im Juli rund 1,2 Milliarden Euro Zuflüsse auf sich zog, die sich aus den entsprechenden Rückgaben des Vorläuferproduktes DWS Flexpension II 2032 speisen.


Moment mal. Ein neu aufgelegter...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel