DAX-0,48 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+2,03 %

Es riecht nach Erholung Aphria nun in bester Wall Street-Gesellschaft aufgenommen

06.11.2018, 14:03  |  6324   |   |   

Das in Kanada ansässige Unternehmen Aphria produziert eine Reihe von Marihuana- und Cannabis-Ölprodukten und gilt als führend in der Produktion von Medizinalcannabis. Am Freitag feierte das Unternehmen sein Listing an der New Yorker Börse.

Vic Neufeld, CEO von Aphria, hatte zuvor angekündigt, dass die Notierung die Pläne des Unternehmens unterstützen wird, seine Präsenz in Lateinamerika, der Karibik und Europa auszubauen. "Die Notierung an der NYSE verschafft Aphria Zugang zum größten Aktienmarkt der Welt und erhöht das Engagement bei einer Vielzahl von institutionellen und privaten Investoren in den USA", so Neufeld.

Obwohl die Notierung an einer großen Börse wie der NYSE und der NASDAQ von einem Unternehmen die Einhaltung strenger Transparenz- und Rechenschaftsregeln verlangt, sendet sie Investoren auch ein Zeichen dafür, dass das Unternehmen es mit seinen Geschäften ernst meint.

An der NYSE und NASDAQ sind bereits folgende Cannabisunternehmen vertreten:

  • Aurora Cannabis
  • Canopy Growth
  • Innovative Industrial Properties
  • Pyxus International
  • Cronos Group
  • GW Pharmaceuticals
  • Therapix Biosciences
  • Tilray
  • Zynerba Pharmaceuticals

 

Gute Nachrichten kommen diese Woche auch von Aurora Cannabis, denn das Unternehmen eröffnet offiziell seine neueste hochmoderne Cannabisproduktion in Lachute, Quebec. Auf einer Fläche von 48.000 Quadratmetern und elf eigens dafür errichteten Zuchträumen wird Aurora "Eau" bis zu 4.500 kg hochwertiges Cannabis pro Jahr produzieren. "Eau" wird die zweite Produktionsstätte von Aurora in Quebec sein - die erste ist Aurora "Vie" mit einer 40.000 Quadratfuß großen Indoor-Zuchtanlage in Pointe Claire, Quebec.

Die Aktie von Aphria legte an der NYSE einen positiven Wochenstart hin: Plus 2,08 Prozent. Ein Anteilsschein kostet 12,25 US-Dollar. Auch an der Hauptbörse in Toronto zeigt das Papier ein Plus von 5,35 Prozent. Das Unternehmen kommt auf eine Marktkapitalierung von 3,04 Milliarden US-Dollar. Diese Woche riecht der Cannabis-Aktienmarkt nach Erholung.

Aphria

 

 

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel