DAX+1,52 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,36 % Öl (Brent)+1,39 %

Aktien Frankfurt DAX gibt Gewinne teilweise wieder ab - Die Wahl ist vorbei, die Probleme bleiben

Gastautor: Jochen Stanzl
07.11.2018, 16:35  |  595   |   |   

Die heutige Erholung am deutschen Aktienmarkt fußt auf der Hoffnung, der Wahlentscheid der Amerikaner könne Donald Trump berechenbarer machen. Aber es genügt nur ein neuer, unfreundlicher Tweet des US-Präsidenten, um diese Hoffnungen wie eine Seifenblase zerplatzen zu lassen.

Fakt ist, dass Demokraten wie Republikaner im Sommer ein Gesetz zur wirtschaftlichen Eindämmung Chinas verabschiedet haben. Es ist also im Interesse der Mehrheit der amerikanischen Abgeordneten, den Druck auf China aufrechtzuerhalten. Es dürfte sich hinsichtlich Chinas also nicht allzu viel ändern, zumal bis zu einer Lösung des Konflikts noch Monate mit harten Verhandlungen vergehen könnten.

Die Belastungsfaktoren für die Börse – hohe Zinsen, Zollstreit, Konjunkturschwäche der Schwellenländer, teures Öl – sind nach der Wahl die gleichen wie vor den Wahlen.

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel