DAX-1,86 % EUR/USD+0,19 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,75 %

w:o Aktiennews ProSieben-Aktie gehört zu den Verlierern

08.11.2018, 13:14  |  2562   |   |   

Am heutigen Börsentag steht die Aktie von ProSiebenSat.1 Media im Minus mit 12,86 Prozent (12:56 Uhr). Dies ist der kräftigste Tages-Rückgang in den vergangenen drei Monaten. Somit kommt das Papier auf eine Monatsperformance von -8,71 Prozent und auf eine Marktkapitalisierung von 4,19 Mrd. Euro.

Heute - bzw. bereits gestern Nacht um 23:12 Uhr - gab das Unternehmen eine Umsatzprognose raus, die Anleger verunsichert. "Der TV-Sender geht für das Jahr 2018 nun von einem Umsatzrückgang im niedrigen einstelligen Prozentbereich" aus, siehe hier. Zudem plant ProSiebenSat.1 eine geringere Dividende: statt 80 bis 90 Prozent des bereinigten Konzernjahresüberschusses, soll eine Dividende nur i. H. v. 50 Prozent ausgeschüttet werden.

ProSiebenSat.1 Media

Die Schweizer Großbank UBS setzt die Aktie auf "Neutral" und belässt das Kurszeil bei 22,60 Euro. "Eine Dividendenkürzung und Investitionen habe der Markt zwar bereits hinreichend vorweggenommen, doch die neuen Prognosen des Medienkonzerns deuteten nun auf eine Kürzung der Konsensschätzung für den Gewinn je Aktie um bis zu 20 Prozent hin, schrieb Analyst Richard Eary in einer am Donnerstag vorliegenden Studie", siehe hier.

JPMorgan setzt das Kursziel von 45 auf 40 Euro herab. JPMorgan-Analyst Daniel Kerven sieht die Prognose des Unternehmens positiv und rechnet mit einem Wachstum von 5 bis 6 Prozent, siehe hier. Analysehaus Kepler Cheuvreux geht bei der ProSiebenSat.1-Aktie auf "Hold" - mit einem Kursziel von 33,50 Euro.

Trotz dieser zuversichtlichen Stimmen, steht das Papier am heutigen Tag bei 17,99 Euro. In den letzten 12 Monaten erreichte die Aktie 33,04 Euro. Vor drei Jahren kostete ein Anteilsschein knapp 50 Euro. Seither hat die Aktie mehr als die Hälfte verloren.  

 



 

 

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel