DAX-0,56 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,22 % Öl (Brent)-1,63 %

Veritas bestätigt Bereitschaft zu Humanversuchen mit CTL-X gegen Schmerzen; Start Anfang nächsten Monats geplant

Nachrichtenquelle: IRW Press
08.11.2018, 14:38  |  1007   |   |   

Veritas bestätigt Bereitschaft zu Humanversuchen mit CTL-X gegen Schmerzen; Start Anfang nächsten Monats geplant

 

8. November 2018, Vancouver, B.C. - Veritas Pharma Inc. (CSE: VRT; OTC: VRTHF; und Frankfurt: 2VP) („Veritas oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es sich trotz der katastrophalen Ereignisse in Puerto Rico im Zusammenhang mit dem Hurrikan Maria im Herbst 2017 und trotz der Beschränkungen, die aufgrund der konservativen Haltung der US-Bundesregierung Cannabis gegenüber im vergangenen Jahr auferlegt wurden, nun darauf vorbereitet, Humanversuche aufzunehmen, um ihr führendes Cannabisprodukt („CTL-X“) zu testen.

 

CTL-X ist ein einzigartiger Cannabissortenmix, der bisher Anzeichen für die Reduzierung akuter Schmerzen erbracht hat. CTL-X ist der Höhepunkt von zwei Jahren präklinischer Tests durch die Forschungsabteilung des Unternehmens, Cannevert Therapeutics Ltd. („Cannevert“), mit Sitz an der University of British Columbia.

 

Vertreter der Abteilung Klinische Entwicklung bei Cannevert besuchten die Fundación de Investigación („FDI“), das führende klinische Forschungszentrum in San Juan, sowie das Institute for Medical Cannabis („IMC“), den führenden lizenzierten Produzenten von medizinischem Cannabis auf der Insel. Sie schulten das FDI-Personal in den Studienverfahren und an den Geräten, einschließlich einer simulierten Studie, vor der Anfang nächsten Monats geplanten Registrierung und Verpflichtung der Studienteilnehmer. Sie besuchten auch IMC und bestätigten, dass CTL-X und Placebos vorrätig sind

 

Die Vertreter des Unternehmens bestätigen, dass sowohl FDI als auch IMC auf die Tests vorbereitet sind, sobald die Genehmigung durch das Departamento de Salud de Puerto Rico (Department of Health of Puerto Rico) vorliegt.

 

Dr. Scott Alexander, Medical Director von Veritas, erklärt: „Nach Abschluss der präklinischen Studien ist die Schulung des FDI-Personals zum vollständigen Verständnis der einzelnen Schritte innerhalb des erforderlichen Protokolls für die Erprobung von CTL-X ein sehr wichtiger Schritt beim Beginn von Studien an Menschen. Wir freuen uns sehr, mit einem so glaubwürdigen Partner zusammenzuarbeiten. FDI hat nicht nur die richtigen Voraussetzungen in Bezug auf die Kompetenz, sondern hat auch Zugang zu idealen, gesunden Freiwilligen, die in diese Studie einbezogen werden können.“

 

Für Puerto Rico ist CTL-X das erste vollständige, auf der Insel wissenschaftlich und klinisch getestete Cannabispflanzenprodukt. Dieser systematische Ansatz bei der Produktentwicklung steht im Einklang mit der Geschichte des US-Gebietes als eines der bekanntesten pharmazeutischen Produktionszentren der Welt mit wachsender biotechnologischer Präsenz. Die meisten der größten Pharmaunternehmen nutzen dieses Gebiet aufgrund seiner etablierten Infrastruktur, seiner hochqualifizierten Arbeitskräfte, seiner populären Steueranreize und seines unmittelbaren Zugangs zum US-Markt als Forschungs-, Produktions- oder Outsourcing-Standort.

 

Rund 60% des Exportwertes von Puerto Rico sind pharma-bezogen und über 25% des BIP stammen aus der Pharmaindustrie (Puerto Rico Report, 2017). Im Jahr 2015 legalisierte das Gebiet die Verwendung von medizinischem Cannabis zur Behandlung von mindestens 14 vorab zugelassenen Krankheiten wie Schmerzen, HIV, Krebs, Multiple Sklerose, Migräne, Angstzustände und Epilepsie. Der erste Zielmarkt sind die geschätzten 26.000 Puerto-Ricaner, die bisher jährlich 25 USD für eine Erlaubnis zur Verwendung von medizinischem Cannabis bezahlt haben. Derzeit gibt es 65 medizinische Cannabis-Einrichtungen mit Betriebslizenz, was ein schnelles Wachstum in einer relativ jungen Branche bedeutet (El Vocero, 1. Mai 2018).

Seite 1 von 2

Diskussion: VERITAS PHARMA INC. noch Investieren ?
Wertpapier
Veritas Pharma


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.11.18