DAX+0,37 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,13 % Öl (Brent)+0,34 %

Neues vom Rohstoffexperten Great Panther Dynamisches Wachstum organisch und per Akquisition

08.11.2018, 11:00  |  1765   |   

Interview mit dem CEO von Great Panther Silver Jim Bannantine veröffentlicht im StockDay Report Special - die Besten Aktien für den Rebound 2019.

Great Panther Silver Limited ist ein primäres Silber- und Edelmetallproduktions- und -explorationsunternehmen, das an der TSX und an der NYSE American notiert. Die zu 100 Prozent unternehmenseigenen Bergbaubetriebe in Mexiko umfassen die Mine Topia (oder „Topia“) und den Minenkomplex Guanajuato (der „GMC“), der aus der Mine Guanajuato, der Mine San Ignacio (oder „San Ignacio“) und der Verarbeitungsanlage Cata besteht. Der GMC produziert Silber- und Goldkonzentrate und befindet sich in Zentral-Mexiko, rund 380 Kilometer nordwestlich von Mexiko-Stadt bzw. rund 30 Kilometer vom internationalen Flughafen Guanajuato entfernt.

Die Mine Topia befindet sich im Gebirge Sierra Madre im Bundesstaat Durango in Nordwest-Mexiko. Die Mine produziert Konzentrate aus Silber, Gold, Blei und Zink und erzielt zusätzliche Einnahmen durch die Vertragsverarbeitung von Erzmaterial Dritter in ihrer Verarbeitungsanlage.

2017 schloss Great Panther den Erwerb der Mine Coricancha, einer Gold-Silber-Kupfer-Blei-Zink-Mine in den zentralen Anden in Peru, rund 90 Kilometer östlich von Lima, ab.

  Great Panther CEO Jim Bannantine

Die Mine Coricancha verfügt über eine genehmigte und betriebsbereite Verarbeitungsanlage mit 600 Tonnen pro Tag Kapazität sowie die unterstützende Bergbauinfrastruktur. Das Unternehmen bereitet sich mit der Einleitung einer Massenprobenahme nach dem Abschluss einer positiven wirtschaftlichen Erstbewertung auch auf eine Entscheidung hinsichtlich der Wiederinbetriebnahme der Mine Coricancha in Peru vor.

Am 23. September 2018 gab Great Panther eine Vereinbarung über den Erwerb aller ausgegebenen Stammaktien des Goldproduzenten Beadell Resources Limited bekannt. Mit dem Abschluss dieser Transaktion wird ein neuer aufstrebender, mittelständischer, wachstumsorientierter Edelmetallproduzent geschaffen, der sich auf den amerikanischen Kontinent konzentriert und eine geografische Vielfalt mit Projekten in drei führenden Bergbaugebieten sowie ein breit gefächertes Vermögensportfolio mit drei produzierenden Minen, einem Projekt in fortgeschrittenem Stadium und erheblichem Explorationspotenzial aufweist.

Welches Ihrer Projekte betrachten Sie als das Flaggschiff?

Das Flaggschiffprojekt von Great Panther ist der Minenkomplex Guanajuato oder GMC. Das Projekt Coricancha in Peru hat jedoch das Potenzial, eine zusätzliche Produktion von 3 Millionen Unzen Silberäquivalent zu liefern, ein Plus von 75 % gegenüber dem derzeitigen Produktionsniveau. Das Unternehmen hat im Mai 2018 eine positive wirtschaftliche Erstbewertung abgeschlossen und treibt nun im Vorfeld einer Produktionsentscheidung, die Anfang 2019 erwartet wird, eine Massenprobenahme voran.

Die freundliche Übernahem von Beadell Resources wurde als ein neuer Eckpfeiler bezeichnet. Bitte erläutern Sie das.

Die Übernahme von Beadell hat transformatives Potenzial für Great Panther. Der wichtigste Vermögenswert von Beadell ist die zu 100 % unternehmenseigene Mine Tucano im Bundesstaat Amapa im Norden Brasiliens. Die Fusion mit Great Panther wird angesichts einer Jahresproduktion von etwa 150.000 Unzen einen neuen aufstrebenden, wachstumsorientierten Goldproduzenten schaffen.

Sie haben gerade ihre Zahlen für das dritte Quartal veröffentlicht. Was sind die wichtigsten Ergebnisse?

Die Produktion in den mexikanischen Silberminen von Great Panther war im Laufe des Quartals mit rund 1 Million Unzen Silberäquivalent stabil. Zugleich konnte die Massenprobenahme bei Coricancha schneller als geplant Fortschritte verzeichnen.

Was sind Ihrer Meinung nach den wichtigsten Meilensteinen für Great Panther im Jahr 2019?

In den kommenden Monaten wird unser Hauptaugenmerk auf die laufende Massenprobenahme bei Coricancha und die Entscheidung über eine Produktionsaufnahme sowie den Abschluss der Übernahme von Beadell Resources Ltd, die beide Anfang 2019 erwartet werden, gerichtet sein.

Seite 1 von 3


Disclaimer