DAX+0,26 % EUR/USD-0,08 % Gold+0,03 % Öl (Brent)0,00 %

Cryptos with Block66 Der Bitcoin braucht eine Bewegung mit hohem Handelsvolumen.

Gastautor: Oliver Michel
09.11.2018, 00:03  |  1448   |   |   

Nur wenn eine Bewegung mit hohem Handelsvolumen unterlegt ist, ist sie wertig. Das war beim Bitcoin aktuell noch nicht der Fall.

08. November 2018 - 23:55 Uhr

Nur wenn eine Bewegung mit hohem Handelsvolumen unterlegt ist, ist sie wertig. Das war beim Bitcoin aktuell noch nicht der Fall.

Ich bin nach wie vor skeptisch, was die aktuell leichte Bewegung des Bitcoins nach oben angeht, die von vielen schon als Bodenbildung mit Übergang vom Bären-Markt in den Bullen-Markt ausgerufen wird. Warum? Was könnte diese Skepsis wegwischen? Für mich wäre das eine Bewegung, die unterlegt ist von einer deutlichen Steigerung des Handelsvolumens.

Der logarithmische 1-Tages-Chart zeigt ganz deutlich, wie über die gesamte Korrektur (Bild links) das Handelsvolumen kontinuierlich abnimmt. So sollte es in einer Korrektur auch sein. In den letzten Tagen hat das Handelsvolumen zwar ganz leicht zugenommen (Bild rechts im Zoom auf die letzten 4 Monate), aber überzeugend ist das nicht. Entsprechend fällt auch meine Wertung hinsichtlich des leichten Aufwärtstrends der letzten Tage aus. Fairerweise muß man dies allerdings auch über den negativen Donnerstag sagen, an dem der Bitcoin aktuell mit 90 USD oder 1,4% im Minus liegt.

Ich würde gerne eine Bewegung des Bitcoins nach oben oder unten sehen mit hohem Handelsvolumen, dann wäre die Situation klarer und mir wohler. Einzelne Altcoins haben das dieser Tage schon hinbekommen. Aber eine konzertierte Aktion von Bitcoin und Altcoins wäre schön und überzeugend. Nun gut, aller Anfang aus diesem Tal der Korrektur ist schwer.

Das Ziel des eToro-Kontos CryptosWithB66, das diesem Blog zugrunde liegt, besteht darin, echte Long-Positionen in 5 Coins, nämlich Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash und IOTA, einzugehen. Ich persönlich sehe nach wie vor eine hohe Wahrscheinlichkeit darin, dass wir um die 6.000 USD den Boden im Bitcoin noch nicht gesehen haben und dass sich die Korrektur länger hinzieht als die knapp 11 Monate, die wir nun hinter uns haben. Es ist durchaus möglich, dass der Bitcoin nochmals eine deutliche Bewegung nach oben macht, bevor er final fällt. Gut, wir können allerdings auch den Boden gesehen haben. Um dieser Überlegung in ihren Varianten gerecht zu werden, denke ich über ein Investment von 15% bis 20% des Kapitals des Kontos nach, das, ganz klar, stehen bleiben kann, wenn wir den Boden gesehen hatten oder wieder aufgelöst wird, wenn es abwärts gehen sollte.

Oliver Michel

 

Investieren in CryptoCoins mit Block66

Folgen Sie meinem Konto mit dem Namen CryptosWithB66 bei eToro.

Folgen Sie meinem Crypto Blog

  • über die Website www.block66.de
  • über den News Feed auf der eToro-Plattform
  • auf Twitter unter @CryptosWithB66
  • in der XING-Gruppe mit dem Namen CryptoCoins with Block66
  • indem Sie mich zu Ihren Kontakten auf Xing oder Linkedin hinzufügen

 

Risikohinweis
Bitte beachten Sie: Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren generell dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet. Dennoch ist die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der Ausführungen für die eigene Anlageentscheidung möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Wir geben zu bedenken, dass Aktien und Crypto-Währungen grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Sie sollten sich vor jeder Anlageentscheidung weitergehend beraten lassen. Der Herausgeber kann Short- oder Long-Positionen in der/den behandelte(n) Aktie(n) oder Crypto-Währungen halten. Copyright: © 2018 block66.de. Nachdruck (auch auszugsweise), kommerzielle Weiterverbreitung und Aufnahme in kommerzielle Datenbanken nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel