checkAd

DGAP-News Wayland Group gibt endgültiges Abkommen für italienisches Joint Venture bekannt (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.11.2018, 07:58  |  1046   |   |   

Wayland Group gibt endgültiges Abkommen für italienisches Joint Venture bekannt

^
DGAP-News: Maricann Group Inc. / Schlagwort(e): Joint Venture Wayland Group gibt endgültiges Abkommen für italienisches Joint Venture bekannt

09.11.2018 / 07:58
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Wayland Group gibt endgültiges Abkommen für italienisches Joint Venture bekannt

TORONTO, ONTARIO, 9. November 2018 - Wayland Group Inc. (CSE: WAYL) (FRANKFURT: 75M) (OTCQB: MRRCF) ("Wayland"oder das "Unternehmen") gibt bekannt, dass das Unternehmen ein endgültiges Joint-Venture-Abkommen mit CBD Italian Factory S.S., ein Unternehmen der Gruppe San Martino, zur Produktion hochwertiger Cannabisprodukte in Italien geschlossen hat.

Das Joint Venture wird das Beste der beiden Unternehmen vereinen, globalführende Technologie der Rockwell Automation gepaart mit der im Piemont, Italien, bestehenden Infrastruktur einschließlich landwirtschaftlichen Fachwissens und Elektrizität aus Biogasanlagen. Dies wird die nachhaltige Produktion von hochwertigen CBD- und THC-Produkten aus einer natürlich gewonnenen Brennstoffquelle erlauben.

CBD Italian Factory S.S. und San Martino Group werden große landwirtschaftliche Kenntnisse in das Joint Venture mit Fokus auf lokale nachhaltige Praktiken und Expertise in Energieproduktion aus Biomasse einbringen. Die Beteiligung am Joint Venture wird 50,1 % (Wayland) und 49,9 % (CBD Italian Factory) sein. Die Aufgabe des CEO in dem neuen Unternehmen wird Massimiliano Umberto Signorini übernehmen.

Wayland Group hat identifiziert, dass Europa ein wichtiger Markt für Cannabis ist mit über 742 Millionen Einwohnern und einem gemeinsamen Bruttoinlandsprodukt von 15,3 Billionen Euro und einer Prognose des Wertes des Cannabismarktes von 115,7 Milliarden Euro im Jahr 2028i. Dem Unternehmen ist mit dem strikten europäischen regulatorischen Rahmen und dem komplexen Lizenzierungsverfahren vertraut und ist in der Lage dies zu navigieren, wie es mit der EU-GMP-Zertifizierung seiner kanadischen Einrichtungen bewiesen hat. Das Unternehmen glaubt, dass Joint Ventures wie dieses der Schlüssel sind, als Pionierunternehmen den Vorteil in einem aufstrebenden Markt zu gewinnen mittels Zusammenarbeit mit vertrauenswürdigen inländischen Partnern, um schnell den Markt zu erreichen.


Seite 1 von 2
Wayland Group Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diskussion: Maricann Group
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Wayland Group gibt endgültiges Abkommen für italienisches Joint Venture bekannt (deutsch) Wayland Group gibt endgültiges Abkommen für italienisches Joint Venture bekannt ^ DGAP-News: Maricann Group Inc. / Schlagwort(e): Joint Venture Wayland Group gibt endgültiges Abkommen für italienisches Joint Venture bekannt 09.11.2018 / …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel