DAX+1,92 % EUR/USD-0,25 % Gold-0,02 % Öl (Brent)+1,46 %

Jahresend-Rally am Aktienmarkt: „Auch im Börsenwinter einen kühlen Kopf bewahren“

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
13.11.2018, 10:23  |  456   |   |   
An der Börse wird es ungemütlicher. Sollten sich Anleger deshalb warm anziehen, oder gilt es antizyklisch zu handeln? Laut Stefan Wallrich fällt die Antwort komplex aus. Überreaktionen sind allerdings zu vermeiden, so der Vorstand der Wallrich Wolf Asset Management in Frankfurt.Auf über 14.000 Punkte wird der Deutsche Leitindex Dax bis Jahresende 2018 steigen. So lautete zumindest die durchschnittliche Prognose von 32 Banken Ende vergangenen Jahres (Quelle: Statista.com). Den pessimistischsten Ausblick hat mit 12.300 Punkten damals die Hessische Landesbank abgegeben. Aber selbst diesen Wert hat der Dax inzwischen weit unterboten. So betragen die Kursverluste Ende Oktober 11,4 Prozent, wobei sich die Abwärtsdynamik in den letzten Wochen beschleunigt hat und die Volatilität...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel