DAX+0,58 % EUR/USD+0,26 % Gold-0,12 % Öl (Brent)+0,52 %

Caterpillar Starke Vorstellung, wo sind neue Ziele zu finden?

13.11.2018, 20:04  |  744   |   |   

Allein im Oktober hat das Wertpapier des US-Baumaschinenherstellers Caterpillar gut 30 Prozent an Wert verloren und sich in den Bereich einer wichtigen Horizontalunterstützung aus Mitte letzten Jahres abwärts begeben. Diese konnte im Anschluss für eine nachhaltige Stabilisierung knapp oberhalb der Marke von 110,00 US-Dollar sorgen und führte anschließend zu einer breiten Erholungsbewegung in diesem Monat. Dabei stieß das Barometer zunächst auf eine alte Aufwärtstrendlinie und prallte daran zur wieder Unterseite ab. Doch die bisherige Aufwärtsbewegung präsentiert sich lediglich einwellig, die letzten Tage waren von leichten Abgaben gekennzeichnet, dass als zweite Welle bezeichnet werden kann. Eine weitere ausstehende Aufwärtsbewegung könnte vom heutigen Kursniveau aus folgen und bietet daher kurzfristig gute Handelsansätze auf der Oberseite. Insbesondere die Stimmungsaufhellung an den Aktienmärkten könnte hierzu maßgeblich beitragen.

Gut auszuwertende Kursmuster

Gelingt es der Caterpillar-Aktie sich im Bereich von 125,00 US-Dollar nachhaltig zu stabilisieren, könnte der nächste Aufwärtsschub über die bisherigen Novemberhochs an 141,30 US-Dollar aufwärts reichen. Aus dem Stand heraus ist es daher möglich auf kurzfristige Long-Positionen beispielshalber über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PZ31HZ) zurückzugreifen. Damit dürfte das Wertpapier des Baumaschinenherstellers seine dreiwellige Erholungsbewegung komplettieren.

Enger Stop möglich

Bricht das Papier hingegen unter seine aktuellen Wochentiefs von 124,59 US-Dollar per Tagesschlusskurs ein, wären Rücksetzer auf rund 120,00 US-Dollar einzuplanen. Darunter müssten sich Investoren mit einem erneuten Kursrückgang an die Jahrestiefs von 112,06 US-Dollar begnügen. Dort allerdings bestünde die Möglichkeit des Aufbaus eines tragfähigen Doppelbodens.

Caterpillar (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 129,79 // 130,90 // 133,83 // 135,22 // 138,06 // 140,00 US-Dollar
Unterstützungen: 125,73 // 124,59 // 122,50 // 119,26 // 117,46 // 114,01 US-Dollar

Strategie: Spekulativer Long-Einstieg möglich

Über ein Investment in das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PZ31HZ) ließe sich aus dem Stand heraus bei Erreichen der Zielmarke am 38,2 % Fibonacci-Retracement und dem Niveau von 141,30 US-Dollar eine Rendite von bis zu 260 Prozent erzielen. Voraussetzung hierfür ist jedoch kein Kursrutsch mehr unter die aktuellen Wochentiefs von 124,06 US-Dollar. Der Anlagehorizont umfasst nur wenige Tage und minimiert hier durch das Risiko merklich.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PZ31HZ Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,42 - 0,43 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 123,6126 US-Dollar Basiswert: Caterpillar
KO-Schwelle: 123,6126 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 128,20 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 141,30 US-Dollar
Hebel: 23,19 Kurschance: + 260 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
Caterpillar


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel