DAX-0,52 % EUR/USD+0,05 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-4,73 %

ANALYSE-FLASH HSBC senkt Thyssenkrupp auf 'Hold' und Ziel auf 19 Euro

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.11.2018, 07:39  |  231   |   |   

LONDON (dpa-AFX) - Die britische Investmentbank HSBC hat Thyssenkrupp von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 27 auf 19 Euro gesenkt. Analyst Michael Hagmann begründete das neue Votum in einer am Mittwoch vorliegenden Studie mit der glanzlosen Gewinnentwicklung des Industriekonzerns. Zudem mangele es derzeit an Kurstreibern. Das niedrigere Kursziel reflektiere seine reduzierten Ertragsprognosen, die gesunkene Branchenbewertung und gestiegene Risiken. Aufwärtspotenzial für die Aktien könnte sich nur noch durch das Stahl-Joint-Venture mit Tata Steel und die Aufspaltung des Konzerns ergeben./la/tih

Datum der Analyse: 14.11.2018

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Diskussion: thyssenkrupp - stahl ins depot ?
Wertpapier
ThyssenKrupp


0 Kommentare
Rating: Hold
Analyst: HSBC
Kursziel: 19 Euro

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel