DAX-0,96 % EUR/USD-0,44 % Gold-0,29 % Öl (Brent)-2,16 %
US-Anleihen starten überwiegend etwas schwächer
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen starten überwiegend etwas schwächer

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.11.2018, 15:03  |  423   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursverlusten in den längeren Laufzeiten gestartet. Im Oktober hatte sich der Preisauftrieb in den USA etwas verstärkt und die Inflation stieg auf 2,5 Prozent. Analysten hatten dies aber erwartet. Im September hatte die Teuerung nur bei 2,3 Prozent gelegen.

Die Inflation liegt bereits im gesamten Jahresverlauf mehr oder weniger stark über der Zielmarke der US-Notenbank Fed von zwei Prozent. Marktbeobachter sprachen von einem vergleichsweise impulsarmen Handel am US-Rentenmarkt. Im Tagesverlauf stehen keine weiteren wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, die für neue Impulse sorgen könnten.

Zweijährige Anleihen verharrten auf 99 30/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,90 Prozent. Fünfjährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 99 14/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,99 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen sanken um 3/32 Punkte auf 99 24/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,15 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren gaben um 6/32 Punkte auf 100 2/32 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,37 Prozent./jkr/jsl/mis



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel