DAX-0,58 % EUR/USD-0,36 % Gold-0,33 % Öl (Brent)-1,68 %
Deutsche Anleihen: Kursverluste - Italien-Anleihen verlieren
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Kursverluste - Italien-Anleihen verlieren

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
14.11.2018, 17:34  |  526   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen sind am Mittwoch gefallen. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel um 0,14 Prozent auf 160,13 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei 0,40 Prozent.

Enttäuschende Konjunkturdaten aus Deutschland gaben den Bundesanleihen keinen Auftrieb. Im dritten Quartal war die Wirtschaftsleistung erstmals seit Anfang 2015 wieder gesunken. Der Rückgang des Bruttoinlandsproduktes im Quartalsvergleich fiel damit etwas stärker aus als erwartet.

Im Handelsverlauf grenzten italienische Anleihen ihre frühen Kursverluste ein. Im Gegenzug stiegen die Rendite bei einer Laufzeit von zehn Jahren um 0,05 Prozentpunkte auf 3,49 Prozent. Die Regierung in Rom war zuvor im Haushaltsstreit mit der EU-Kommission hart geblieben und hatte von der geplanten Neuverschuldung im kommenden Jahr keine Abstriche gemacht.

Die Kurse britischer Staatsanleihen legten zu. Der Handel ist nach der Einigung der EU und Großbritanniens auf einen Brexit-Entwurf durch große Unsicherheiten geprägt. Allerdings wachsen Zweifel, dass Premierministerin Theresa May ihre Minister und später das Parlament von dem Entwurf überzeugen kann. Medien spekulierten, es könne zu Minister-Rücktritten kommen. May wird sich um 18.00 Uhr nach der Kabinettssitzung vor der Presse äußern./jsl/he

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel