DAX+1,29 % EUR/USD+0,40 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-0,50 %
DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Kaum verändert erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
15.11.2018, 07:29  |  581   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem wechselvollen Vortag dürften es die Dax-Anleger am Donnerstag ruhig angehen lassen: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn prozentual unverändert auf 11 413 Punkte.

Tags zuvor war der Index zunächst wieder bis fast an die Marke von 11 300 Punkten abgerutscht, zog dann jedoch zeitweise kräftig an bis auf 11 566 Punkte. Ab dem Nachmittag schmolzen die Gewinne dann im Einklang mit der weiter schwachen Wall Street wieder zusammen.

Die Chancen auf einen geordneten Brexit sind derweil deutlich gestiegen. Die britische Regierung billigte am Mittwochabend den Entwurf eines Austrittsvertrags mit der Europäischen Union. Positive Signale kommen laut dem Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners auch aus Peking. "Mit ersten Zugeständnissen gehen die Chinesen auf Donald Trump zu", sagte er./ag/fba

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 15.11.2018
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel