DAX-0,21 % EUR/USD+0,08 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,12 %

Vermögensverwalter Gottfried Urban: Es droht kein Börsencrash

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
15.11.2018, 12:15  |  898   |   |   
Handelsstreits, Inflationstendenzen in den USA, das drohende Ende der Niedrigzinsphase und die schiere Länge der nun schon mehr als neun Jahre anhaltenden Aktienhausse lassen Anleger das kurz bevorstehende Ende des Booms fürchten. Also jetzt raus aus Aktien?Natürlich wird es zu einem wirtschaftlichen Abschwung kommen. Nur wann, und wie kräftig dieser sein wird, das weiß leider kein Mensch. Auch kann niemand sagen, wie sich das auf das eigene Depot auswirken wird. Wie stark Aktienkurse fallen, hängt auch davon ab, ob die Titel im Depot als relativ teuer gelten oder besonders spekulativ sind.
Wie stark könnten die Kurse fallen? Wenn die Kurse eines Marktes – wie derzeit – in der Nähe des fairen Wertes liegen, kam es in der Vergangenheit zu Kursrückgängen bis maximal 20...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel