DAX+2,26 % EUR/USD-0,30 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+1,74 %

Warren Buffett Überblick: Berkshire Hathaways TOP-10 Beteiligungen

15.11.2018, 13:49  |  2803   |   |   

Warren Buffett's Berkshire Hathaway meldete Ende September eine neue Beteiligung an J.P. Morgan. Die jüngste Erweiterung unterstreicht das wachsende Vertrauen von Berkshire Hathaway in das US-Bankensystem. Wobei Berkshire keine Experimente wagt, sondern auf die Big-Player setzt.

Quelle: CNBC.

Die größte Position nach Aktien-Wert machen Apple-Papiere aus. Berkshire kommt auf 56 Mrd. US-Dollar an Apple-Aktien, während Apple aktuell eine Marktkapitalisierung von 805 Mrd. US-Dollar hat. Schaut man auf die Aktienanzahl, so sind die Anteilsscheine der Bank of America der absolute Spitzenwert. Berkshire hält 877 Millionen Aktien der Bank of America. Darüber hinaus ist auffällig, dass unter den TOP-10 lediglich Apple, Coca-Cola, Kraft Heinz und Moody's nicht unmittelbar mit dem US- und globalen Finanzsektor verbunden sind.

 

Ob Anleger dem Vorbild folgen und auch Aktien von J.P. Morgan kaufen sollten, ist schwierig zu beantworten. Das Papier zeigt eine Jahresperformance von Plus 16,08 Prozent. Bei Tradegate kostet ein Anteilsschein 96,52 Euro (15.11.2018, 13:42 Uhr). Die Aktie bewegt sich erneut in Richtung 12-Monats-Hoch, welches bei 102,05 Euro liegt. 

JPMorgan Chase

 

Die Apple-Aktie könnte im aktuellen und nächsten Quartal unter Druck geraten, weil das Unternehmen die Verkaufszahlen seines Verkaufschlagers iPhone nicht mehr veröffentlichen will. Ferner sehen viele Experten die Preisobergrenze für ein iPhone erreicht, was bei sinkenden Absatzzahlen zu weniger Gewinn führen könnte. Vor diesem Hintergrund haben einige Analyste ihre Erwartungen nach unten korrigiert. Womöglich ist dieser Schritt etwas verfrüht, denn Apple setzt für Wachstum auf neue Produkte.

Schaut man sich die Bank-Aktie unter den TOP-10 Positionen an, so kommt die Bank of America auf eine Marktkapitalisierung von 237 Mrd. Euro (Jahresperformance +8,62 Prozent). Bei den weiteren Bank- und Finanzdienstleistern sieht es so aus:

Wells Fargo: Market Cap 217 Mrd. Euro

American Express: Market Cap 82,03 Mrd. Euro

US Bancorp: Market Cap 77,12 Mrd. Euro

Goldman Sachs: Market Cap 66,99 Mrd. Euro

J.P. Morgan Chase: Market Cap 319,67 Mrd. Euro

Im Vergleich dazu kommt die Deutsche Bank auf eine Marktkapitalisierung von 17,85 Mrd. Euro und die Commerzbank auf 10,31 Mrd. Euro. 

 

 

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel