DAX-0,52 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,11 % Öl (Brent)-4,73 %

Zalando Wochenschlusskurs sagt alles!

16.11.2018, 16:11  |  1026   |   |   

Bis Ende September dieses Jahres herrschte in der Zalando-Aktie Goldgräberstimmung, das Papier tendiert in einem festen Aufwärtstrend überwiegend an der oberen Trendkanalbegrenzung. Erste Störfeuer setzten gegen Mitte August ein, das Papier musste einen ersten Kursverlust auf die untere Trendkanalbegrenzung sowie den 200-Wochen-Durchschnitt um 36,00 Euro hinnehmen. Anschließend ist der Wert darunter abgerutscht und hat ein regelkonformes Verkaufssignal mit einem ersten Zielbereich um 30,00 Euro aufgestellt. Nach einigen Wochen einer zwischengeschalteten Gegenbewegung setzten wieder merkliche Verluste unter dieses Unterstützungsniveau ein, das nun ein Folgeverkaufssignal zur Folge hat und frische Short-Positionen eingegangen werden können.

Keine Besserung in Sicht

Ausgehend von der aktuellen Wochenkerze unterhalb von 30,00 Euro sind weitere Abgaben auf das Niveau von mindestens 24,00 Euro zwingend anzunehmen, sogar eine überschießende Welle auf 22,80 Euro könnte einsetzen. Auf diesen vorerst finalen Kursabstieg der Zalando-Aktie können Investoren beispielshalber über das Unlimited Turbo Short Zertifikat (WKN: PZ37XM) setzen und am Ende eine Rendite von satten 108 Prozent erzielen.

30 EUR nun Wiederstand

Da sich das Ende dieser Woche nur noch wenige Stunden entfernt befindet, ist ein Wochenschlusskurs über der Marke von 30,00 Euro sehr unwahrscheinlich. Damit dürfte das angedeutete Verkaufssignal in der nächsten Handelswoche seine volle Wirkung entfalten. Sollte es dennoch unter sehr günstigen Umständen gelingen das Niveau von 30,00 Euro zurückzuerobern, könnte eine Aufwärtswelle zunächst in den Bereich von rund 33,00 Euro folgen. Im weiteren Verlauf wären sogar Zugewinne bis auf ein Niveau von 35,41 Euro vorstellbar, erscheinen aus heutiger Sicht allerdings sehr unwahrscheinlich!

Zalando (Wochenchart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 30,00 // 31,47 // 32,47 // 33,60 // 34,57 // 36,11 Euro
Unterstützungen: 27,62 // 27,02 // 25,48 // 23,96 // 22,80 // 21,12 Euro

Strategie: Direkter Short-Einstieg

Über das vorgestellte und nicht zu stark gehebelte Unlimited Turbo Short Zertifikat (WKN: PZ37XM) lässt sich bei einem weiteren Kursrückfall der Zalando-Aktie auf rund 24,00 Euro Rendite von vorläufig 108 Prozent erzielen. Die Verlustbegrenzung sollte sich aber noch etwas oberhalb der Marke von 30,00 Euro aufhalten. Der Anlagehorizont wird auf nur wenige Wochen geschätzt, sodass der Trade noch vor Ende dieses Jahres abgeschlossen werden dürfte.

Strategie für fallende Kurse
WKN: PZ37XM Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 0,36 - 0,38 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 31,599 Euro Basiswert: Zalando
KO-Schwelle: 31,599 Euro akt. Kurs Basiswert: 28,12 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 24,00 Euro
Hebel: 7,42 Kurschance: + 108 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2

Diskussion: Börsengang Zalando
Wertpapier
Zalando


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel