checkAd

Erster Hanf-Aktien Fonds startet offiziell am 3. Dezember / Vorzeichnung bis zum 28. November 2018 möglich. Erstes Publikum taugliches und aktiv gemanagtes Hanf-Investment-Produkt. WKN A2N84J

Hamburg (ots) - Spätestens seit der vollen Entkriminalisierung der
Hanf-Pflanze im Industriestaat Kanada im Oktober ist das Thema Hanf
nach Jahrzehnten wieder salonfähig. Das öffentliche Interesse an den
vielseitigen Einsatzbereichen der Pflanze wächst weltweit stetig,
auch bei Privatanlegern.

Hanf ist seit Jahren die am schnellsten wachsende Industrie der
USA. Anleger konnten bisher nur in einzelne Aktien Titel und dem
damit verbundenen Risiko und Aufwand investieren. Ab dem 3. Dezember
können sie über den ws-hc Fonds - Hanf Industrie Aktien Global (WKN:
A2N84) gleichzeitig in ca. 35 führende Unternehmen der
nordamerikanischen Hanf-Industrie investieren. Der Fonds bildet die
gesamte Wertschöpfungskette der Hanf Industrie ab: Anbau,
Patente+Lizenzen, Forschung, Technologie, Distrubition und Pharmazie.
Der Erstausgabepreis liegt bei 10 Euro.

Die Firma ws-hc Werkhausen & Stehr Hanf Consulting UG aus Hamburg
ist der Initiator und Advisor des Hanf-Aktienfonds. Seit über zwei
Jahren arbeiten dort Analysten, Hanfspezialisten und Finanzexperten
daran, für Anleger das ideale Investmentvehikel im Hanf Sektor zu
bieten:

- Partizipation an dem aussichtsreichen Wachstumsmarkt
- Riskostreuung durch Diversifikation auf Aktien-Portfolio nach
strengen Auswahlkriterien: Marktkapitalisierung,
Fundamental-Analysen, Management-Board, Strategie, Infrastruktur
etc.
- Transparenz
- Aktives Portfoliomanagement

Die Partner von ws-hc sind u.a. wallstreet:online, die Landesbank
Liechtenstein und die Baader Bank.

Daniel Stehr, Geschäftsführer der ws-hc, kommentiert: "Mit dem
Fonds der ws-hc kann jedermann unkompliziert am Kapitalmarkt rund um
die schnell wachsende Hanf-Branche partizipieren. Wer bisher das
Risiko bei einzelnen Hanf-Aktientiteln gescheut hat, findet mit
unserem Fonds die richtige Lösung."

Portfolio: U.a. Canopy, Aphria, Aurora, The Green Organic Dutchman
und Tilray

Vorzeichnung: Bitte Info anfordern
Name: ws-hc Fonds Hanf Industrie Aktien Global
WKN: A2N84J / ISIN: LI0443398271
Bloomberg-Ticker: HANFEUR
Cut off: 28. November 2018
Liberierung: 3. Dezember 2018
Gebühren: 1,65% (Risikomanagement und Vertrieb)
Perfomance Fee: Hurdle Rate 6%, dann 20% Performance Fee in
Verbindung mit High Watermark
Weitere Infos: www.ws-hc.de

OTS: ws-hc Werkhausen & Stehr Hanf Consulting UG
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/132845
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_132845.rss2

Pressekontakt:
Kontakt für Rückfragen:
Daniel Stehr - Geschäftsführer
ws-hc Werkhausen & Stehr Hanf Consulting UG (haftungsbeschränkt)
Friedensallee 38
22765 Hamburg

Mail: info@ws-hc.de
Telefon: +49 40 6077549-0
Web: www.ws-hc.de



0 Kommentare
Nachrichtenagentur: news aktuell
 |  5232   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Erster Hanf-Aktien Fonds startet offiziell am 3. Dezember / Vorzeichnung bis zum 28. November 2018 möglich. Erstes Publikum taugliches und aktiv gemanagtes Hanf-Investment-Produkt. WKN A2N84J Spätestens seit der vollen Entkriminalisierung der Hanf-Pflanze im Industriestaat Kanada im Oktober ist das Thema Hanf nach Jahrzehnten wieder salonfähig. Das öffentliche Interesse an den vielseitigen Einsatzbereichen der Pflanze wächst …

Nachrichten des Autors

257 Leser
212 Leser
196 Leser
175 Leser
148 Leser
140 Leser
128 Leser
114 Leser
110 Leser
105 Leser
750 Leser
600 Leser
549 Leser
498 Leser
495 Leser
440 Leser
400 Leser
389 Leser
374 Leser
361 Leser
1350 Leser
1054 Leser
938 Leser
888 Leser
867 Leser
866 Leser
862 Leser
814 Leser
810 Leser
750 Leser
3485 Leser
3333 Leser
3121 Leser
2913 Leser
2813 Leser
2490 Leser
2400 Leser
2341 Leser
2314 Leser
2190 Leser