DAX-0,30 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,22 % Öl (Brent)-0,04 %

Energy Vault gibt die kommerzielle Verfügbarkeit einer innovativen gewerblichen Energielagerungstechnologie, die beispiellosen wirtschaftlichen Vorteilen anbietet, bekannt

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
20.11.2018, 07:00  |  2287   |   |   

Energy Vault, ein zu Idealab gehörendes Unternehmen, das Energiespeicherprodukte aus erneuerbaren Energien herstellt, hat heute die kommerzielle Verfügbarkeit seiner bahnbrechenden neuen Lösung angekündigt. Die neue Technologie, die auf herkömmlichen Pumpspeicherkraftwerken zugrunde liegenden Prinzipien beruht, kombiniert konventionelle physikalische Grundlagen wie potenzielle und kinetische Energie mit einer gesetzlich geschützten Softwareplattform auf Cloud-vereinbasis, mit der ein neu entwickelter sechsarmiger Kran betrieben wird. Der Kranbetrieb ist voll automatisiert und dient der Positionierung der Betonelemente, die für die effiziente Speicherung und Entladung der Elektrizität eingesetzt werden. Durch die innovative Nutzung von kostengünstigen und umweltfreundlichen Betonmaterialien aus Bauschutt erreicht das Energy-Vault-System wesentlich günstigere Kilowattstunden und einen hohen Wirkungsgrad und kann 30–40 Jahre ohne Verschlechterung der Speicherkapazität betrieben werden. Das Unternehmen gab zudem eine Vereinbarung mit der Tata Power Company Limited, dem größten Energieversorgungsunternehmen in Indien, bekannt, wonach voraussichtlich 2019 ein erstes Energy-Vault-System mit 35 MWh in Betrieb genommen werden soll. Darüber hinaus kündigte das Unternehmen eine technologische und kommerzielle Partnerschaft mit der CEMEX Research Group AG, einer schweizerischen Tochtergesellschaft des CEMEX-Konzerns aus Mexiko (NYSE: CX), an, die sich mit Materialanwendungen zur Optimierung der verschiedenen auf Beton beruhenden Verbundwerkstoffe befasst, wodurch der Einsatz des Energy Vault-Systems weltweit unterstützt werden sollen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181119005937/de/

Energy Vault storage tower co-located with wind farm (Photo: Business Wire)

Energy Vault storage tower co-located with wind farm (Photo: Business Wire)

Erneuerbare Energien hatten Schwierigkeiten damit, fossile Energieträger vollständig zu ersetzen, da sie aufgrund der Abhängigkeit von Faktoren wie Wind und Sonneneinstrahlung bei der Produktion mit Unvorhersehbarkeiten und Unterbrechungen zu kämpfen haben. Mangels effizienterer und kostengünstigerer Speicherlösungen ist die Elektrizitätsmenge, die aus erneuerbaren Energiequellen in das Stromnetz eingespeist werden kann, begrenzt, auch wenn die Energieproduktion mittlerweile sehr erschwinglich geworden ist.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 6
Wertpapier
Cemex SAB de CV
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Bill GrossCTAGeorgienStromIndien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
06.08.19
25.07.19

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
28.03.19