DAX-1,37 % EUR/USD+0,39 % Gold+0,60 % Öl (Brent)-2,34 %

Anleihen und der Zinsanstieg: „Hochzinsanleihen verhalten sich wie Aktien – schwanken aber weniger“

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
21.11.2018, 10:17  |  395   |   |   
Zinsanhebungen sind für Anleihen problematisch. "Die Ausnahme: Hochzinsanleihen", findet Michalis Ditsas von der Investmentboutique Syz Asset Management. "Diese korrelieren stark mit Aktien – und haben eine ähnliche Rendite", so der Experte. Warum er jetzt zu Hochzinsanleihen rät, lesen Sie im Kommentar.Steigende Zinsen bringen in der Regel schwierige Zeiten für die traditionellen festverzinslichen Instrumente mit sich. Allerdings sind nicht alle festverzinslichen Anlageklassen gleich. Obwohl sie einen Bestandteil des festverzinslichen Anlageuniversums bilden, erbrachten Hochzinsanleihen in der Vergangenheit unter verschiedenen Marktbedingungen beständig hohe Renditen. Der Grund hierfür liegt zum Teil in der Beziehung zwischen hochverzinslichen traditionellen Anleihen und...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel