DAX-0,37 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,14 % Öl (Brent)0,00 %

Einladung ins Weiße Haus Was hat Donald Trump mit den deutschen Auto-Bossen vor?

21.11.2018, 13:32  |  4343   |   |   

Die Trump-Regierung will laut "Bloomberg" drei deutsche Auto-Bosse zu Gesprächen ins Weiße Haus einladen. Was sie damit bezweckt ist unklar, schließlich hat die EU-Kommission bei Handelsfragen das alleinige Mandat. 

Laut Insiderinformationen von "Bloomberg" hat US-Präsident Donald Trump vor, sich nach dem Thanksgiving-Feiertag, am 22. November 2018, mit den Vorstandsvorsitzenden von BMW, Daimler und Volkswagen zu treffen. Möglicherweise will Trump mit dem Treffen den Druck auf EU-Politiker erhöhen.

Für Trump könnte das Treffen letztlich eine Möglichkeit sein, die Europäische Union zu einem breiteren Handelsabkommen zu bewegen. Die Gespräche zwischen Washington und Brüssel waren in letzter Zeit ins Stocken geraten. Die Europäer zeigten bisher Geschlossenheit und drohten ihrerseits mit einer Digitalsteuer für US-Internetkonzerne wie Amazon und Netflix, sollte Trump Strafzölle für europäische Autos einführen.

Ein Daimler-Sprecher sagte, dass das Unternehmen den Dialog mit der US-Regierung wertschätzt. Es gebe jedoch bisher kein bestätigtes Treffen. Kenn Sparks, ein Sprecher von BMW, erklärte, dass man keine offizielle Einladung des Weißen Hauses empfangen habe. Ein Volkswagen-Sprecher erklärte in der Nacht zu Mittwoch; "Wir sind in stetigem Dialog mit den USA, in Abstimmung mit der Bundesregierung", eine Reise in die USA sei bisher aber nicht geplant.

Quelle:

Bloomberg

Seite 1 von 2


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Der Trump will diese Manager unter Ausschluss der Öffentlichkeit erpressen. So einfach ist das. Und die Regierung in Berlin lässt sich von den Autofirmen erpressen. Ist auch ganz einfach zu sehen. Die Merkel ist nur noch ein Lobbyistin und gehört aus Berlin verjagt. Ihre Politik ist Murks!

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel