DAX0,00 % EUR/USD-0,19 % Gold+0,03 % Öl (Brent)-0,49 %

Honor präsentiert Artology Explore Art & Technology with You(th), kreiert zusammen mit renommierter asiatischer Künstlerin Red die Kunstinstallation „Aurora"

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
21.11.2018, 14:40  |  243   |   |   

Bei der Installation werden ungefähr 2000 recycelte Glasrückseiten von Honor Smartphones verarbeitet, Weltpremiere im Dezember im H Queen's in Hongkong

HONGKONG, 21. November 2018 /PRNewswire/ -- Honor, eine führende Mobilgeräte-e-Marke, hat heute die Ausstellung „Artology: Explore Art & Technology with You(th)" und ein Gemeinschaftsprojekt mit Hong Yi „Red" bekanntgegeben, eine der bekanntesten Künstlerinnen im asiatischen Raum. Red ist bekannt für ihre Kunstwerke mit unkonventionellen Materialien. Sie wird aus ungefähr 2000 recycelten Glasrückseiten von Honors Flagship-Kollektion ein exklusives Kunstwerk kreieren. Premiere feiern die Ausstellung und Installation am 10. Dezember 2018 in H Queen's, ein unverwechselbares architektonisches Wahrzeichen und Kunstraum im Geschäfts- und Einkaufsviertel Hong Kong Central.

The installation is made up of approximately 2000 pieces of recycled Honor smartphone glass backs and will debut at H Queen’s of Hong Kong this December.

Das Kunstwerk mit dem Titel Aurora verkörpert die avantgardistische Kollaboration zwischen Honor und Red, die bei phantasievollen und zeitgenössischen Kunstformen neue Wege beschreiten. Die Installation ändert ständig ihre Farbe und erinnert im Farbton an das Nordlicht. Möglich gemacht wird das durch die Membranschichten im Nanobereich, die in der Glasrückseite des Honor verarbeitet sind und Licht reflektieren und brechen.

„Honor und Red haben eine revolutionäre Vorstellung davon, wie einflussreiche Kunst entsteht. Red ist eine weltweit erfolgreiche Kunstunternehmerin und eine preisgekrönte Künstlerin, die „ohne Pinsel malt". Mit Phantasie und Innovationsgeist schafft sie Meisterwerke aus alltäglichen Materialien. Honor ermutigt die junge Generation, Gesellschaftsnormen zurückzulassen und ihren eigenen Erfolgsweg zu gehen. Diese gemeinsame Installation mit Red ist ein erneuter Beweis dafür, dass sich Honor für die Stärkung von Millenials wie ihr einsetzt", sagte George Zhao, President von Honor.

„Ich bin sehr stolz darauf, an einem Projekt dieser Größenordnung zu arbeiten. Als ich das Smartphone zum ersten Mal in der Hand hielt, war ich beeindruckt von dem Farbspektrum, das von der Glasrückseite reflektiert wird. Ich war an das Nordlicht erinnert. Honor hat viel Arbeit in das Design gesteckt. Die einzigartige Qualität dieses Materials hat es möglich gemacht, diesen riesigen, vom Nordlicht inspirierten Kronleuchter zu erschaffen. Mich begeistert die Zusammenführung von zeitgenössischer Kunst und moderner Technologie", sagte Red Hong Yi.

Die Ausstellung gehört zu Honors aktueller Markenkampagne für Digital Natives in aller Welt und knüpft an die erfolgreiche globale Kampagne mit der britischen digitalen Künstlerin Clara Bacou Anfang dieses Jahres an. Der Eintritt ist frei, und zu sehen ist die Ausstellung vom 11.-23. Dezember 2018.

In den vergangenen vier Jahren hat Honor seine internationale Präsenz gestärkt, und sein dynamisches Wachstum war rund um den Globus zu spüren. Zum August 2018 hat Honor in seinen Exportmärkten ein Wachstum von 150 Prozent erzielt und seine Geschäftstätigkeit auf Länder wie Myanmar, Vietnam, Indonesien, Türkei und Ägypten ausgedehnt.

Informationen zu Honor

Honor ist eine führende Mobilgeräte-e-Marke. Ganz im Sinne ihres Leitspruchs „For the Brave" zielt die Marke darauf ab, den Bedürfnissen der Digital Natives gerecht zu werden mit Produkten, die für das Internet optimiert sind und ein überragendes Benutzererlebnis ermöglichen, zum Handeln ermutigen, die Kreativität fördern und junge Menschen zur Verwirklichung ihrer Träume anspornen. Dabei hat Honor Mut gezeigt Neuland zu betreten. Man tut alles, damit Kunden die neuesten Technologien und Innovationen zur Verfügung haben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von HONOR unter www.hihonor.com oder folgen Sie uns auf:
https://www.facebook.com/honorglobal/
https://twitter.com/Honorglobal 
https://www.instagram.com/honorglobal/ 

Informationen zu Hong Yi „Red"

Hong Yi, auch bekannt unter ihrem Künstlerpseudonym ‚Red', ist eine Künstlerin, die Materialien des alltäglichen Lebens durch die Ansammlung von Objekten neu interpretiert.

Red studierte an der University of Melbourne und TUDelft und hat einen Abschluss als Master of Architecture. Während ihrer Arbeit in Schanghai für das australische Architekturbüro HASSELL baute Red an den Wochenenden Installationen mit kostengünstigen Materialien, die man im lokalen Großhandel kaufen kann. Ihre Kunstwerke zeigen Portraits bekannter chinesischer Persönlichkeiten und fanden in den sozialen Netzwerken und bei Medien viel Beachtung, darunter Wall Street Journal, TIME, New York Times, CNBC und Fast Company. Red hat für Kunden wie Facebook, Google, Gucci, Chase JP Morgan und das Mandarin Oriental gearbeitet und Stücke beim Weltwirtschaftsforum (Davos), im Anchorage Museum (Alaska), Design Miami (Miami) und im Asian Art Museum (San Francisco) ausgestellt. Vom Sotheby's Institute wurde sie in die Liste der „11 art world entrepreneurs you should know" für 2018 aufgenommen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.redhongyi.com oder folgen Sie Red auf Facebook und Instagram:
https://www.facebook.com/redhongyi 
http://www.instagram.com/redhongyi

Informationen zu H Queen's

H Queen's ist ein preisgekröntes Galeriehaus auf 24 Stockwerken mit Adresse 80 Queen's Road Central, eine Spitzenlage, die die kulturelle Dynamik inmitten des Central-Bezirks maßgeblich mitprägen wird. In dem Galeriehaus wurden Räume für Ausstellungen geschaffen, um Künstlern eine Plattform zu bieten und Begeisterung für Kunst zu wecken. Entworfen wurde das Gebäude vom berühmten Architekten und Künstler William Lim, Gründer und Geschäftsführer von CL3, eines der führenden Architektur- und Designbüros in Asien. Mit seiner unverwechselbaren, ökologisch nachhaltigen Architektur ist es für maximale Flexibilität konzipiert. H Queen's verfügt über multifunktionale Layouts, optimale Deckenhöhe und großzügige Balkone für die verschiedensten Ausstellungs- und Unterhaltungsformate. Einer eigene Gebäudeinstandhaltung einschließlich Gondelsystem erleichtert den Transport von Kunstobjekten durch verschiebbare Glaswände auf jedem Galeriestockwerk. Mit seinem Design drückt H Queen's der Stadtkulisse des Central-Bezirks seinen eigenen Stempel auf. In Sachen Energieeffizienz und Flexibilität setzt der Bau neue Maßstäbe, der zweifelsohne zu einem architektonischen Wahrzeichen und einer Lifestyle-Destination werden wird. Henderson Leasing Agency Company Ltd., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Henderson Land Development Company Ltd., ist der Leasing- und Marketingbeauftragte für die Entwicklung von H Queen's.

Kontakt für Presseanfragen:

Peony Tam
Burson Cohn & Wolfe
e: peony.tam@cohnwolfe.com
t: +852 2963 6706 

Tiffany Wong
Burson Cohn & Wolfe
e: tiffany.wong@cohnwolfe.com
t: +852 2963 6775

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/788131/HONOR_Aurora_9.jpg 

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel