DAX-0,17 % EUR/USD+0,04 % Gold0,00 % Öl (Brent)+2,33 %

Coca-Cola Potenzieller Trendwendepunkt

23.11.2018, 15:24  |  725   |   |   

Übergeordnet legte die Coca-Cola-Aktie seit den Crashtiefs aus Anfang 2009 kontinuierlich zu und konnte sich in diesem Jahr bis auf ein Verlaufshoch von 50,84 US-Dollar hochkämpfen. Dabei reichte die Kraft der Anleger jedes Jahr für frische Verlaufshochs, so wie in diesem Jahr der jüngste Kurssprung über die Januarhochs eindrucksvoll zeigt. Nach zwei verlustreichen Tagen notiert das Papier erneut auf diesem Niveau und könnte unter günstigen Umständen einen Boden an den Januarhochs ausbilden und auf frische Höchststände zulegen. Die Chance könnte hierfür nicht besser sein, zumal unter den Januarhochs noch eine Reihe von größeren Unterstützungen zusätzlichen Halt geben.

Frische Jahreshochs möglich

Die vorbörsliche Indikation der Coca-Cola-Aktie präsentiert sich positiv, das könnte ein erstes Indiz für einen tragfähigen Boden im Bereich von 48,62 US-Dollar sein. Daraus abgeleitet ergibt sich kurzfristiges Potenzial in den Bereich von zunächst 49,27 US-Dollar, darüber an glatt 50,00 US-Dollar und kann über entsprechende Long-Instrumente nachgehandelt werden. Bei entsprechender Kursstärke wäre sogar ein Rücklauf zurück an die Jahreshochs von 50,84 US-Dollar vorstellbar. Über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PZ3TLY) ergibt sich hierdurch bereits eine erste Renditechance von bis zu 75 Prozent.

Enger Stop ansetzbar

Bricht das Papier von Coca-Cola hingegen unter die Januarhochs durch, muss zwingend mit einem Test des gleitenden Durchschnitts EMA 50 bei aktuell 47,52 US-Dollar gerechnet werden. Darunter wäre sogar einen Rücklauf an die Horizontalunterstützung um 46,18 US-Dollar möglich, wo allerdings spätestens eine nachhaltige Stabilisierung einsetzen muss, damit die Aktie im weiteren Verlauf abermals an ihre Jahreshochs anknüpfen kann.

Coca-Cola (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 49,00 // 49,27 // 49,75 // 50,00 // 50,24 // 50,84 US-Dollar
Unterstützungen: 48,62 // 48,15 // 47,52 // 47,30 // 46,87 // 46,50 US-Dollar

Strategie: Spekulativer Long-Einstieg

Über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PZ3TLY) lässt sich über einen spekulativen Long-Einstieg mit einem Zielbereich an den Jahreshochs von 50,84 US-Dollar eine Rendite von gut 75 Prozent erzielen. Die Verlustbegrenzung sollte sich aber noch unterhalb von 48,00 US-Dollar aufhalten, für den Fall eines nachhaltigen Kursrücksetzers unter die Januartiefs. Mit erhöhter Volatilität an den Januarhochs muss ohnehin gerechnet werden! Für den Anfang sollte aber noch kleinerer Handelsgrößen eröffnet werden.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PZ3TLY Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,23 - 0,25 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 46,1661 US-Dollar Basiswert: Coca-Cola
KO-Schwelle: 46,1661 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 48,73 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 50,84 US-Dollar
Hebel: 16,51 Kurschance: + 75 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
Coca-Cola


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
28.11.18