DAX-0,94 % EUR/USD-0,47 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-2,26 %

Börse Stuttgart-News Trend am Mittag

Gastautor: Börse Stuttgart
23.11.2018, 16:28  |  590   |   |   

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Ruhe, Bitte! Dax am Black Friday in Lauerstellung

doch kein deutsch - amerikanischer Autogipfel..?

Andreas Groß, Börse Stuttgart TV Nachrichten

Am Tag nach der feiertagbedingten Pause in den USA bleiben Anleger vorsichtig - der Dax tastet sich nur langsam vorwärts und ist ständig bereit zum Rückzug. Die Vorgaben aus China sind schwach und den US Börsen droht ein schwacher Start in den verkürzten Handelstag

Heute also der Black Friday und damit der Start in das wichtigste Shoppingwochenende der Amerikaner. Der Wettlauf unter den Weihnachtsbaum beginnt. Der Einzelhandel lockt mit zum Teil gigantischen Rabatten. Die Zahlen und Stimmen am Ende des Tages liefern in der Regel einen guten Indikator für das Weihnachtsgeschäft und damit für die Anleger von Amzon und Co.

An der Wall Street findet nur ein verkürzter Handel statt. Der Dow wird etwa 1,5 Prozent leichter erwartet. Viele Händler bringen dann auch ihre Kinder mit zur Arbeit. So gesehen, kann es lebhaft werden. Die Börse in Japan ist wegen eines Feiertags geschlossen. In China wurde gehandelt - und es gab dort kräftige Verluste, insbesondere im Technologiesektor.

Der Dax startet impulslos in den Handelstag - Händler in Stuttgart sprechen von einem “Feiertagshandel”. Das ist zwar nachvollziehbar aber trotzdem durchaus bedenklich. Denn es zeigt sich ganz deutlich, dass die Kursgewinne zur Wochenmitte nur eine Bullenfalle waren. Wenn sie jetzt die Bären aufmachen und nochmal auf dem Dax rumtrampeln, kann es ungemütlich werden.

Die deutsche Wirtschaft ist im Sommer erstmals seit dreieinhalb Jahren geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt ist im dritten Quartal um 0,2 Prozent zum Vorquartal zurückgegangen. Im Vergleich zum Vorjahresquartal erhöhte sich die Wirtschaftsleistung dagegen um 1,1 Prozent. Geschwächt wurde die deutsche Wirtschaft vor allem durch den Export und den Konsum der privaten Haushalte. Autobauer stehen im Fokus. Möglicherweise sind die Erwartungen überzogen an dem Spitzengespräch zwischen US Präsident Trump und den Chefs der Deutschen Autobauer. Es gibt weder eine offizielle Einladung noch eine Agenda. Der Zollstreit ist also nach wie vor ungeklärt.

VW treibt Vernetzung voran
Volkswagen rüstet in Sachen Digitalisierung weiter auf: Nach der strategischen Partnerschaft mit Microsoft steigt VW bei einem deutschen Digital-Spezialisten ein. VW kauft anteilig den Digitalisierungsdienstleister Diconium in Stuttgart. Ziel ist, den Autokäufern künftig in vollvernetzten Fahrzeugen schnell digitale Dienste wie kabellose Updates oder automatisches Bezahlen anbieten zu können. Diconium beschäftigt rund 800 Mitarbeiter in Deutschland, Portugal, den USA und Indien. Die Aktie steht unter Druck, vor allem, weil VW eine Niederlage vor Gericht einstecken musste: VW muss einen Betrugsdiesel zurücknehmen und dem Käufer den Kaufpreis nebst Zinsen erstatten.

IPO-Ticker: Tencent bringt Musiksparte an die Börse
Der chinesische Internetkonzern Tencent macht offenbar Ernst mit den Börsenplänen für seine Musiksparte. Die Tencent Music Entertainment Group solle in Kürze in den USA an die Börse, berichtet Bloomberg. Als erster Handelstag ist der 12. Dezember angepeilt. Der Börsengang könnte eine Milliarde Dollar einbringen. Tencent hat die Informationen nicht bestätigt.

Börse Stuttgart TV

Das Motto der Diskussionsrunde „Der Index ist unschlagbar“ ist Herausforderung und Diskussionsgrundlage zugleich. “Wie langweilig!”, schreien die einen - “Ich bin besser als der Markt!”, schreien die anderen. Zum Auftakt der ETP Themenwoche beantworten Top Experten der Branche in einer lebhaften Diskussion die wichtigsten Fragen zum Thema Geldanlage im Allgemeinen und ETF im Speziellen. Die Experten sind:
Richard Dittrich , Produkt-Experte der Börse Stuttgart, Lars Reiner , Geschäftsführer Ginmon GmbH,
Markus Jordan , Herausgeber des EXtra-Magazins und
Thomas Metzger , Leiter Portfolio Management beim Stuttgarter Bankhaus Bauer. Durch die Sendung führt Andreas Groß, Börsenkorrespondent von Börse Stuttgart TV.

Video unter folgendem Link anschauen: https://www.boerse-stuttgart.de/de/boersenportal/nachrichten-und-videos/boerse-stuttgart-tv/?video=15750

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer