checkAd

Deutschland US-Firma Veritas will nach Deutschland expandieren

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
24.11.2018, 15:03  |  1243   |   |   

Madrid (dts Nachrichtenagentur) - Die US-Firma Veritas, die Kunden die Entschlüsselung ihres Erbgutes anbietet, will nach Deutschland expandieren. "Das soll, wenn möglich, schon im kommenden Jahr geschehen", sagte der Manager Javier de Echevarria, der für Veritas das Europa-Geschäft verantwortet, der "Welt am Sonntag". Noch gibt es de Echevarria zufolge einige Fragen mit den deutschen Behörden zu klären.

In den USA sei alles etwas einfacher. Die Amerikaner hätten mehr Interesse an ihren Genen, zudem gebe es weniger Bedenken in Sachen Datenschutz. Bei der Untersuchung wird die Reihenfolge der Milliarden Basen in den DNA-Strängen bestimmt. Die Daten sollen den Kunden Hinweise darauf geben, ob sie ein erhöhtes Risiko für Krankheiten wie Krebs oder Alzheimer besitzen. Zudem lässt sich mit den Erbgut-Informationen Ahnenforschung betreiben.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Deutschland US-Firma Veritas will nach Deutschland expandieren Die US-Firma Veritas, die Kunden die Entschlüsselung ihres Erbgutes anbietet, will nach Deutschland expandieren. "Das soll, wenn möglich, schon im kommenden Jahr geschehen", sagte der Manager Javier de Echevarria, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
08:22 UhrWirtschaft: Wohnimmobilienpreise steigen weiter
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
06:44 UhrWirtschaft: Allianz nennt erste Details zur neuen Strategie
Redaktion dts | Weitere Nachrichten
06:35 UhrWAHL/ROUNDUP: Klimaprotest von Fridays for Future kurz vor der Wahl
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
06:35 UhrROUNDUP: Biden trifft Kollegen aus Indien, Japan und Australien in Washington
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
06:00 UhrWAHL/ROUNDUP: Union holt in Umfrage auf
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
06:00 UhrROUNDUP: Stiko empfiehlt Corona-Auffrischungsimpfungen für Immungeschwächte
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
06:00 UhrROUNDUP: Beim Strom droht den Verbrauchern ein weiterer Preisaufschlag
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
06:00 UhrROUNDUP: Kataloniens Ex-Regierungschef Puigdemont in Italien verhaftet
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
05:59 UhrKlare Mehrheit gegen Ende aller Corona-Auflagen
dpa-AFX | Weitere Nachrichten
05:59 UhrVierer-Gipfel: Biden trifft Kollegen aus Indien, Japan und Australien
dpa-AFX | Weitere Nachrichten