Marktgeflüster Die Junk-Rally!

Anzeige
Gastautor: Markus Fugmann
26.11.2018, 18:01  |  2481   |   

Die Aktienmärkte steigen heute aus zahlreichen Gründen: erstens weil sie stark überverkauft waren (vor allem die Tech-Werte im Nasdaq), zweitens weil vor allem in Sachen Brexit und Italien etwas Beruhigung eingekehrt ist (was besonders dem Dax hilft), drittens weil der Ölpreis steigt, viertens weil die US-Konsumparty in den USA vor allem im Online-Bereich gut gelaufen ist, fünftens weil die Hoffnung besteht, dass Jerome Powell in seiner Rede am Mittwoch dovisher sein wird als zuletzt. Aber das Volumen an der Wall Street ist überaus gering - daher ist diese Rally qualitativ eher minderwertig und hat "Junk-Charakter" (so wie Junk Food eher minderqualitatives Essen ist)...

Das Video "Die Junk-Rally!" sehen Sie hier..

Apple Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen



Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BrexitKonsumItalienWall StreetJerome Powell


Disclaimer

Aus der Community

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel