DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %
Deutsche Anleihen im frühen Handel etwas schwächer
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen im frühen Handel etwas schwächer

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.11.2018, 08:43  |  398   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen sind am Mittwoch mit leichten Kursverlusten in den Handel gestartet. Der richtungweisende Euro-Bund-Future fiel um 0,04 Prozent auf 160,97 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen lag bei 0,35 Prozent. Auch in den übrigen Staaten der Eurozone bewegten sich die Kurse der Anleihen kaum.

Enttäuschende Daten zur Konsumlaune in Deutschland konnten den Festverzinslichen am Morgen keinen Auftrieb verleihen. Die stärkere Inflation und weltwirtschaftliche Unsicherheiten dämpfte die Verbraucherstimmung in Deutschland.

Im weiteren Tagesverlauf dürfte die Kursentwicklung britischer Anleihen in den Fokus der Anleger rücken. Am späten Nachmittag werden mehrere Veröffentlichungen der britischen Notenbank erwartet. Unter anderem hat die Bank of England das Ergebnis eines Stresstests führender Banken angekündigt. Außerdem wollen die Notenbanker verschiedene Brexit-Szenarien und deren Wirkungen auf die Wirtschaft vorstellen./jkr/jha/

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel