DAX-0,54 % EUR/USD-0,02 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

DOW-FLASH Powells Zinsaussagen treiben die Börsen hoch

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.11.2018, 18:58  |  726   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Börsen haben am Mittwoch ihre Gewinne angesichts der Rede des US-Notenbankpräsidenten Jerome Powell ausgebaut. Der Dow Jones Industrial überwand wieder locker die 25 000-Punkte-Marke. Zuletzt stieg er auf ein aktuelles Tageshoch von knapp unter 2 Prozent bei 25 218,65 Punkten. Auch die Nasdaq-Börsen gewannen rund 2 Prozent hinzu.

Powell öffnete mit seinen Aussagen die Tür für ein langsameres Tempo der Zinserhöhungen. Der Leitzins ist, wie Powell sagte, nur leicht unter dem Niveau, das als neutral gelten kann, und das damit das Wirtschaftswachstum weder stützt noch belastet.

Die meisten Ökonomen erwarten, dass die Fed den Leitzins nicht über ein neutrales Niveau hinaus anheben wird. Je rascher die Zinsen steigen, desto schneller könnten Aktien im Vergleich zu anderen Anlageformen wie festverzinslichen Wertpapieren an Attraktivität einbüßen./ck/she

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel