DAX-1,02 % EUR/USD-0,56 % Gold-0,24 % Öl (Brent)-0,82 %
Deutsche Anleihen: Leichte Kursverluste - Britischer Bankentest bewegt kaum
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Leichte Kursverluste - Britischer Bankentest bewegt kaum

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.11.2018, 19:22  |  476   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Staatsanleihen haben am Mittwoch etwas nachgegeben. Der richtungweisende Euro-Bund-Future sank am Abend um 0,06 Prozent auf 160,96 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Bundesanleihen stieg auf 0,35 Prozent.

Die Kurse britischer Anleihen reagierten kaum auf die Veröffentlichungen der britischen Notenbank. Alle sieben führenden Banken bestanden den Stresstest der Bank of England. Die verschiedenen Brexit-Szenarien und deren Wirkungen auf die Wirtschaft entsprachen den Erwartungen. Die Banken könnten demnach selbst einen Brexit ohne Abkommen verkraften.

Die italienischen Anleihen legten zu. Der italienische Finanzminister Giovanni Tria signalisierte ein vorsichtiges Einlenken im Haushaltsstreit mit der Europäischen Union. Man müsse die Ängste der europäischen Partner und die Verunsicherung an den Finanzmärkten berücksichtigen. Die EU-Kommission hat die Hoffnungen auf eine rasche Lösung aber gedämpft. Es seien substanzielle Korrekturen nötig, sagte EU-Finanzkommissar Valdis Dombrovskis in Brüssel.

Enttäuschende Daten zur Konsumstimmung in Deutschland bewegten den Markt kaum. Die stärkere Inflation und weltwirtschaftliche Unsicherheiten dämpften die Stimmung./elm/jsl/she

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel