DAX-0,47 % EUR/USD-0,74 % Gold-0,66 % Öl (Brent)-0,91 %

Nordex – Chancen und schlagzeilengetriebene Märkte

Gastautor: Daniel Saurenz
30.11.2018, 06:00  |  284   |   |   

USA_ChicagoDie Experten sind für das kommende Jahr vorsichtig optimistisch. Zugleich erwarten sie unruhige und schlagzeilengetriebene Märkte. Aktuell gefällt uns Nordex sehr gut. Aus charttechnischer Sicht hat der Boden gehalten und das Chance-Risiko-Verhältnis ist stimmig. Wir empfehlen einen defensiven Discounter (DS4MQQ) mit Cap bei 8,50 Euro, 16,5 Prozent p.a Rendite und 16 Prozent Discount. In unserem Exklusivbereich gab es die Empfehlung schon zuvor – melden Sie sich gerne an. 

Günstig handeln können Sie übrigens bei der Online-Börse der Börse München: gettex. Hier finden Anleger mit ca. 100.000 Wertpapieren aus aller Welt das breite Produktspektrum einer echten Börse – ohne Entgelte und ohne Courtage. 

Wir blicken auf die Einschätzung der T. Rowe Price Experten:

USA_NewYork_BörseAuf der jährlichen Pressekonferenz berichteten mehrere Experten über ihre Erwartungen für 2019 und äußerten sich zu den wichtigsten Markttreibern für 2018. Dazu zählen: John Linehan, Chief Investment Officer, Equity und Portfoliomanager; Justin Thomson, Chief Investment Officer, Equity und Portfoliomanager; Andy McCormick, Leiter der US Taxable Bond und Portfoliomanager; David Giroux, Chief Investment Officer, Equity and Multi-Asset, Leiter der Investmentstrategie und Portfoliomanager und Alan Levenson, US-Chefökonom.

Über ActivTrades können Sie sowohl die Demo testen, als auch bei dem Online-Broker direkt ein Konto eröffnen. Schauen Sie dazu einfach mal auf deren Webseite vorbei…

US-Aktienmarkt – John Lineham

• In diesem Jahr stieg der Markt vor der Oktober-Korrektur auf Allzeit-Höchststände. Die Wachstumswerte übertrafen weiterhin Value-Aktien, unabhängig von der Marktkapitalisierung.

• Starkes Gewinnwachstum und erneutes Vertrauen in die Wirtschaft trieben den Marktaufschwung voran.

• Sorgen um einen China-Zollkrieg und die Straffung der Fed waren die Auslöser für den jüngsten Abschwung.

• Angesichts der jüngsten wirtschaftlichen Expansion ist das Rezessionsrisiko kurzfristig gering, jedoch nehmen die Risiken für den Bullenmarkt zu. Es gibt gute Gründe für vorsichtigen Optimismus, aber der Markt wird wahrscheinlich unruhig und schlagzeilenorientiert sein.

• Bewertungen sind ein neutraler Faktor. Zwar sind Aktien in einigen Bereichen bereits hoch bewertet – im historischen Vergleich liegen sie aber nicht außerhalb der Norm.

Internationale Aktien – Justin Thomson

• Schwellenländer sind in diesem Jahr deutlich schlechter gelaufen als die entwickelten Märkte.

• Relative Bewertungen begünstigen die Schwellenländer – die „Bärenthese“ wird auf aktuellem Niveau weitgehend diskontiert.

• Fundamentale Daten sind heute solider als in früheren Krisenzeiten.

• Die Stärke des US-Dollars erreicht ihren Höhepunkt und die Ölreserven sind knapp – während Anleger wohlgefällig sind.

Globaler Rentenmarkt – Andy McCormick

• Rückgang der Vermögenswertankäufe der Zentralbanken wird wahrscheinlich von einer erhöhten Volatilität von riskanten Assets begleitet.

• Das US-Wirtschaftswachstum ist nach wie vor solide, aber die Auswirkungen der fiskal- und steuerpolitischen Impulse werden voraussichtlich im Laufe des Jah

res 2019 nachlassen.

• Wir erwarten, dass sich die USA in Richtung einer spätzyklischen Phase bewegt, da die Fed die Leitzinsen weiterhin erhöht.

• Eine geringere Risikobereitschaft der Anleger wird wahrscheinlich die Volatilität bei längerfristigen Anleihen erhöhen und zur Flucht in sichere US-Staatsanleihen führen.

• Emerging-Markets-Anleihen und Bankkredite dürften sich im Zuge der endenden Leitzinsstraffungen gut entwickeln.

Herausforderung und Chance des säkularen Risikos – David Giroux

• Das säkulare Risiko – beziehungsweise die Entstehung neuer Störfaktoren in der Wirtschaft – nimmt zu, und die Anzahl attraktiver Branchen und Unternehmen nimmt ab.

Seite 1 von 3


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel