DAX-0,46 % EUR/USD-0,73 % Gold-0,69 % Öl (Brent)-0,84 %

Corvus Gold: Gut gerüstet ins neue Jahr!

Nachrichtenquelle: Rohstoffbrief.com
30.11.2018, 10:23  |  737   |   |   

Die Corvus Gold-Aktie hat sich bereits um 30 Prozent von seinem November-Tief nach Norden bewegt. Nun stehen die vielleicht spannendsten Monate in einer rund achtjährigen Firmengeschichte bevor!

Volatil, aber wieder im Gleis!

Zuletzt zeigte sich die Aktie von Corvus Gold (2,59 CAD | 1,68 Euro; CA2210131058) recht volatil. Vom Trading-Tief hat sich das Papier aber nun deutlich erholt. Exakt bei 2 kanadischen Dollar drehte das Papier an der Heimatbörse in Toronto, und zwar bei recht hohen Handelsumsätzen. Inzwischen notieren die Titel fast 30 Prozent höher. Für den Abwärtstrend dürfte die Ausübung von Aktienoptionen durch das Management gesorgt haben. Allerdings wurden die Papiere direkt bei Institutionellen Investoren platziert und hatten somit keinen direkten Einfluß auf den Handel. Durch die Ausübung fließen der Gesellschaft zudem 3,5 Mio. Dollar zu. Bisher reichte das vorhandene Kapital bis etwa Mitte kommenden Jahres. Nun kann man länger planen. Das Management hält übrigens etwa 5,55 Prozent der Corvus-Anteile, wie sich aus einer Aktualisierung auf der Webseite des Unternehmens ergibt (siehe hier).

Corvus Gold

Feeder-Zone im Fokus

Zudem wird man wie angekündigt weitere Bohrgeräte auf das Projekt Mother Lode schaffen. Ab Januar soll die Feeder-Zone angebohrt werden. Hier könnten bis zu eine Million weiterer Unzen Gold liegen. Die Ergebnisse dieser Bohrarbeiten dürften aber frühestens im März 2019 veröffentlicht werden. Wenn das Team um CEO Jeff Pontius ins Ziel trifft, sollte das der Aktie den Weg zu den alten Hochs über 3 Dollar ebnen. Insgesamt verfügt das Unternehmen für sein Doppelprojekt Mother Lode / Northern Bullfrog über 3,6 Mio. Unzen Gold (siehe hier).

Konkurrenz für AngloGold Ashanti?

Der Markt und die leitenden Angestellten dürften weiter auf eine Übernahme durch Großaktionär AngloGold Ashanti setzen, der 19,3 Prozent der Aktien hält. Allerdings kommen im Prinzip fast alle großen Goldproduzenten als Aufkäufer in Frage, die in Nevada unterwegs sind. Sollte man mit den Bohrarbeiten ab Januar erfolgreich sein, könnte AngloGold Konkurrenz drohen. .

Aktieninfo Corvus Gold Inc.

ISIN: CA2210131058
Börsenkürzel (TSX-V): KOR
Aktienkurs: 2,59 CAD | 1,68 Euro
Marktkapitalisierung: 299,98 Mio. CAD
Anzahl Stücke: 110.022.845
Warrants: 5,8 Mio. / keine Optionen
Voll verwässert: 115.822.845
Top-Anteilseigner: AngloGold Ashanti (19,3%), Tocqueville Asset Management (17,7%), Management & Angestellte (5,55%), Van Eck Global (7,9%), Goldcorp (0,9%)

 

Das könnte Sie auch interessieren:


Tipp: Abonnieren Sie HIER unseren kostenlosen RohstoffBrief-Newsletter und verpassen Sie künftig keine kursbewegende News mehr. Ihre Daten werden keinesfalls an externe Dritte weitergegeben. Der Newsletter ist jederzeit kündbar.

Bilder/Tabelle: Corvus Gold, TK News Services UG (haftungsbeschränkt)

____________________________________________________________________________________

DISCLAIMER. BITTE UNBEDINGT BEACHTEN!

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel