DAX+1,02 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,13 % Öl (Brent)+1,26 %

BRENT C.O. Talfahrt (vorerst) gestoppt

30.11.2018, 10:39  |  1096   |   |   

Brent C.O. konnte in den letzten Handelstagen zwar die Talfahrt stoppen, dennoch sollte die vermeintliche Stabilisierung nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Korrekturszenario weiterhin aktiv ist. Die bisherigen Versuche, sich aus dem Würgegriff der Korrektur zu befreien, wirkten saft- und kraftlos.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Ölpreisentwicklung hat das anstehende OPEC-Treffen eine besondere Brisanz. Wie reagiert das Kartell?  Die OPEC wird am 6. Dezember in Wien zusammenkommen und über etwaige Maßnahmen zur Begrenzung der Fördermengen beraten. Ob die OPEC allerdings einschneidende Maßnahmen beschließen wird, ist mit Blick auf die unterschiedlichen Interessen der einzelnen Mitgliedsstaaten noch offen. Womöglich vollzieht sich die aktuelle Stabilisierung vor dem Hintergrund gewisser Erwartungen. Sollte die OPEC dann aber nicht liefern (können), könnte die aktuelle Gemengelage durchaus noch einmal für Abgabedruck sorgen… 

Neben den fundamentalen Aspekten gilt es zudem, die aktuelle charttechnische Verfassung im Auge zu behalten. Wir hatten zuletzt des Öfteren auf die aus unserer Sicht zentrale Unterstützungszone 61,5 / 58,5 US-Dollar verwiesen. Brent C.O. gelang es zuletzt, sich innerhalb dieser Zone zu stabilisieren. Bisherigen Erholungsversuchen gelang es nicht, Aufwärtsdynamik zu entwickeln. Zuletzt erwies sich bereits der Bereich um 61,5 US-Dollar als harte Nuss. In der aktuellen Konstellation ist eine Fortsetzung der Bewegung bis in den Bereich um 55,0 US-Dollar nicht auszuschließen. Auf der Oberseite befinden sich die aktuell relevanten Widerstände bei 61,5 US-Dollar und 65,0 US-Dollar. 


Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service
Wertpapier
Öl (Brent)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel