DAX+1,04 % EUR/USD+0,12 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+1,20 %

BARRICK GOLD Wann fliegt der Deckel weg?

30.11.2018, 12:49  |  2683   |   |   

Die fulminante Zwischenrally, die die Aktie des kanadischen Gold- und Kupferproduzenten von Mitte September bis in die zweite Oktoberhälfte hinein auf das Börsenparkett zauberte und die der Aktie damals einen Zuwachs von deutlich über 40 Prozent bescherte, dürfte noch in bester Erinnerung sein. Und so mag sich der eine oder andere Anleger an diese Tage zurücksehnen; jetzt da der Wert konsolidiert. Konsolidierungsphasen nach einer Rally bergen immer eine besondere Spannung. Dabei wird zwangsläufig immer wieder die zentrale Frage aufgeworfen: Kann die Rally nach der Konsolidierung weiter fortgesetzt werden oder war es das in Sachen Aufwärtsbewegung und es geht wieder abwärts? Das ist bei jeder Aktie so und in Bezug auf Barrick Gold ist es nicht anders. 

Wir stufen die Chancen für eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung unverändert als gut ein. Vor allem der Zusammenschluss von Barrick Gold mit Randgold Res. sollte weiteren (nachhaltigen) Auftrieb geben. Nichtsdestotrotz gilt es natürlich, die Entwicklungen der Edelmetalle und Industriemetalle im Auge zu behalten. Maßgeblich für Barrick Gold ist hierbei die Entwicklung des Goldpreises. Lesen Sie hierzu unsere Kommentierung vom 27.11. „GOLD - Nur die Ruhe!“

Kommen wir auf Barrick Gold zurück und betrachten die Lage unter charttechnischen Aspekten. Der Bereich bei 13,5 / 13,8 US-Dollar hat sich in der letzten Zeit als veritable Widerstandszone etabliert. Die Aktie muss diesen Deckel anheben, um sich weiteres Aufwärtspotential zu eröffnen. Sollte das gelingen, könnte es rasch weiter in Richtung 14,3 US-Dollar oder gar 15,5 US-Dollar gehen. Um den Druck auf die Widerstandszone aufrechtzuerhalten, müssen die 12,3 US-Dollar verteidigt werden. Fällt die Aktie dennoch wider Erwarten darunter, muss mit einer Ausdehnung der Korrektur auf 11,7 US-Dollar gerechnet werden. Die ausgeprägte Seitwärtsphase der letzten Wochen offeriert unserer Meinung nach zudem einen dynamischen Ausbruch (Richtung ist noch offen). Insofern sollte man die Aktie in der nächsten Zeit besonders genau verfolgen.

Seite 1 von 2

Verpassen Sie keine Nachrichten mehr von Gold-Silber-Rohstofftrends und abonnieren Sie jetzt kostenlos den passenden Newsletter dazu:

Unser kostenloser Newsletter-Service


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Autor

Gold-Silber-Rohstofftrends ist der Informationsdienst für alle Rohstoffinteressierten. Wir spüren die wichtigen Trends an den Rohstoffmärkten auf und geben unseren Lesern konkrete Tipps zur Umsetzung aussichtsreicher Strategien. Unser Fokus liegt hierbei auf Gold, Silber, Rohöl sowie den Industriemetallen. Die Analyse von interessanten Edelmetall- und Rohstoffaktien rundet unser Informationsangebot ab.

RSS-Feed Gold-Silber-Rohstofftrends

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel