DAX-0,58 % EUR/USD-0,38 % Gold-0,34 % Öl (Brent)-1,68 %

Diese unbekannte Dividendenperle wird in den nächsten Jahren die Dividende erhöhen

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
01.12.2018, 09:14  |  341   |   |   

Das Jahr 2018 nähert sich inzwischen mit großen Schritten dem Ende entgegen. Lediglich die Weihnachtszeit trennt uns quasi noch vom neuen Börsenjahr 2019. Höchste Zeit also, sich auch aus Sicht des eigenen Portfolios so manche Gedanken für das kommende Jahr zu machen.

Auch Einkommensinvestoren sollten sich möglichst frühzeitig für die neue Dividendensaison wappnen. Da trifft es sich beinahe zu gut, dass eine interessante Dividendenperle nun verkündet hat, in den kommenden Jahren die Ausschüttungen erheblich anheben zu wollen. Schauen wir mal, was hier konkret geplant ist.

Swiss Life mit ambitionierten Kapitalrückführungsplänen

Genau genommen hat der Schweizer Lebensversicherer Swiss Life (WKN: 778237) nun verkündet, dass man seine Investoren künftig stärker über Kapitalrückführungen am Erfolg des operativen Geschäfts beteiligen wolle. So werde man einerseits zwischen den Jahren 2019 und 2021 die Ausschüttungsquote auf 50 % bis 60 % steigern. Andererseits ist auch weiterhin geplant, eigene Aktien zurückzukaufen. Im kommenden Jahr werde ein Aktienrückkaufprogramm voraussichtlich ein Volumen von einer Milliarde Euro Schweizer Franken umfassen. Durchaus interessant.

Interessant ist dieser Schritt jedoch insbesondere deshalb, weil die Swiss Life in den vergangenen Jahren mit eindrucksvoller Konstanz und zügigem Dividendenwachstum auf sich aufmerksam machen konnte. Seit der Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2009 hat die Swiss Life die Dividende nicht mehr gekürzt. Zudem hat sich die Ausschüttung in den vergangenen neun Jahren von 2,40 Schweizer Franken auf zuletzt 13,50 Schweizer Franken mehr als verfünffacht. Wie gesagt, sehr interessant.

Durchaus einen näheren Blick wert

Wenn du mich fragst, könnte die Swiss Life daher einen näheren Blick von Einkommensinvestoren verdient haben. In den vergangenen Jahren könnte der Lebensversicherer durchaus die Weichen für einen konstanten Dividendenlauf gelegt haben, der nach der bisherigen Prognose zumindest bis zum Börsenjahr 2021 ausgebaut werden dürfte. Die nächsten Jahre der Beständigkeit und des Wachstums scheinen hier daher gesichert.

Doch letztlich bleibt es natürlich deine Entscheidung, ob diese Aktie auch dein Einkommensportfolio ansprechend erweitern kann. Ein interessierter Blick dürfte bisher jedoch den wenigsten geschadet haben…

Früher Ruhestand - Finanziell Unabhängig: der komplette Guide

Erfahre in dem Report „Früh in den Ruhestand - Finanziell unabhängig – der komplette Guide“ worauf es ankommt, um dir in Zukunft den Lebensstandard leisten zu können, von dem du träumst, ohne unbedingt hart dafür arbeiten zu müssen. Außerdem: Wie du finanzielle Unabhängigkeit erreichen kannst. Und: Techniken, die „Frührentner“ für sich entdeckt haben, um das Sparbudget effektiv zu erhöhen … ohne dabei zu verzichten. Jetzt für kurze Zeit HIER kostenlos abrufen!

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf fool.de veröffentlicht.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel