DAX-0,58 % EUR/USD-0,37 % Gold-0,34 % Öl (Brent)-1,68 %

Ein Leitfaden für Investoren zu Midstream-Öl und -Gas

Nachrichtenquelle: The Motley Fool
01.12.2018, 15:00  |  438   |   |   

Der Midstream-Sektor ist Teil der dreigliedrigen Öl- und Gas-Wertschöpfungskette von Unternehmen, die aus Effizienzzwecken zusammenarbeiten. Im Energiebereich nimmt diese Wertschöpfungskette die am Bohrloch (upstream) produzierten Kohlenwasserstoffe und transportiert sie (midstream) zum Endverbraucher (downstream). Die Aufgaben der Midstream-Industrie umfassen Transport, Verarbeitung, Lagerung und Vermarktung von Kohlenwasserstoffen wie Erdgas, Öl und flüssigem Erdgas (NGLs). Jeder dieser Energierohstoffe hat seine eigenen Midstream-Vermögenswerte, die darauf abzielen, den Wert jedes Barrels, das aus dem Boden kommt, zu maximieren.

Der Midstream-Sektor ist nicht nur ein wichtiger Sektor, um den Infrastrukturbedarf der Öl- und Gasindustrie zu decken, sondern er ist auch für die Investoren interessant. Midstream-Aktien nutzen ihre entscheidende Rolle im Energiesektor, um viel Cashflow zu generieren, was ihnen die Möglichkeit gibt, hohe Dividenden zu zahlen. Deshalb sollten sich Einkommensinvestoren diese wichtige Branche genauer ansehen.

Der Midstream-Öl- und -Gassektor

Der Midstream-Sektor spielt eine wichtige Rolle in der Öl- und Gasindustrie, indem er den Transport und die Umwandlung von Rohkohlenwasserstoffen aus einer Bohrung in brauchbare Materialien für Raffinerien und petrochemische Anlagen gewährleistet. Der Midstream-Sektor besteht aus drei Hauptkomponenten: Erfassung und Verarbeitung, Transport sowie Lagerung und Logistik.

Es beginnt alles an einem Bohrloch. Nach einer Bohrung baut ein Öl- und Gasunternehmen (oder ein Dritter) oft eine Pipeline, in der die aus diesen und anderen Bohrungen gewonnenen Rohkohlenwasserstoffe gesammelt werden. Diese fließen dann in eine zentrale Anlage, die die verschiedenen Kohlenwasserstoffe speichert, verarbeitet und trennt. Anschließend werden die aufbereiteten Flüssigkeiten per Pipeline, Lkw, Tankwagen und Bahn weiter zur Lagerung und Verarbeitung transportiert, bevor sie schließlich ihren nachgelagerten Bestimmungsort erreichen.

Im Midstream-Bereich sind verschiedene Arten von Unternehmen tätig: integrierte Ölunternehmen, gesponsorte Midstream-Unternehmen und unabhängige Midstream-Unternehmen. Integrierte Ölunternehmen agieren über den gesamten Wertschöpfungsstrom des Energiemarktes hinweg – auch im Midstream-Bereich –, um den Wert jedes produzierten Barrels zu maximieren. Neben den integrierten Ölunternehmen gibt es auch zwei Arten von „reinen“ Midstream-Unternehmen. Einige Öl- und Gasproduzenten haben separate, börsennotierte Midstream-Unternehmen gegründet, die entlang der gesamten Midstream-Wertschöpfungskette tätig sind und die Bedürfnisse der Mutterunternehmen sowie von Drittkunden erfüllen. Unabhängige Unternehmen schließen die Lücken, indem sie Dienstleistungen für Öl- und Gasproduzenten erbringen, die Zugang zu Midstream-Anlagen benötigen.

Welche Schritte gibt es in den Wertschöpfungsketten von Öl und Gas?

Die Ergebnisse einer Bohrung fließen über drei verschiedene Wertschöpfungsketten: jeweils eine für Öl, Erdgas und NGLs. Öl, ein Gemisch aus Erdgas und NGLs, und Wasser fließen aus einem Förderbrunnen und werden getrennt. Dabei trennt man das Öl und Wasser vom Erdgas-NGL-Gemisch. Midstream-Unternehmen pumpen das Wasser dann entweder in einen Entsorgungsbrunnen oder recyceln es, während Öl, Erdgas und NGLs ihre jeweiligen Wertschöpfungsketten durchlaufen.

Die Ölwertschöpfungskette beginnt damit, dass Rohöl in Sammeltanks fließt. Anschließend gelangt es per Tankwagen, Lkw oder Sammelrohr zu einer externen Lager- und Mischanlage. Von dort aus transportiert eine Pipeline, ein Lkw, ein Bahnwaggon oder Tankwagen das Rohöl zu einem größeren Lagerort, beispielsweise dem Hauptdrehkreuz der Vereinigten Staaten in Cushing, Oklahoma, und weiter zur Verarbeitung in einem Lagertank in einer Raffinerie. Nachdem sie raffiniert wurden, werden die einzelnen Produkte per Tankwagen, Lastwagen oder Pipeline zu Endverbrauchern wie Tankstellen transportiert.

Ebenso fließen Erdgas und NGLs vom Bohrloch über Sammelpipelines zu einer Verarbeitungsanlage, die Methangas aus dem NGL-Strom heraustrennt. Von dort aus trennen sich die Erdgas- und Roh-NGLs und durchlaufen ihre jeweiligen Wertschöpfungsketten.

Erdgas fließt durch Transportleitungen zu Erdgasspeichern, die sich in der Regel in unterirdischen Salzkavernen oder ausgebeuteten Gasbohrungen befinden. Bei Bedarf wird es entweder in ein Erdgasverteilsystem eingespeist, das es an Endverbraucher wie Privathaushalte und Unternehmen weiterleitet, oder in eine Flüssiggasanlage (LNG), damit es verflüssigt und in Überseemärkte transportiert werden kann.

NGLs gehen unterdessen von einer Verarbeitungsanlage zu einem Fraktionierungskomplex über, der sie dann in verschiedene Produkte wie Ethan, Butan, Propan und Erdgas trennt. Diese Flüssigkeiten werden dann per Pipeline oder Lkw zu den Lagereinrichtungen transportiert, bevor sie zu Endverbrauchern wie petrochemischen Anlagen, deinem Hinterhofgrill oder in ein Exportterminal gelangen.

Wie Midstream-Unternehmen Geld verdienen

Midstream-Unternehmen haben die Möglichkeit, an jedem Glied der Öl-, Gas- und NGL-Wertschöpfungskette Geld zu verdienen und Einnahmen über drei Hauptwege zu erzielen: Gebühren, regulierte Tarife und rohstoffbasierte Margen. Jeder Teil der Kette funktioniert dabei etwas anders.

So ist beispielsweise das Nutzen von Pipelines in der Regel kostenpflichtig. Die Öl- und Gasproduzenten schließen einen langfristigen Vertrag mit einem Midstream-Unternehmen ab, entweder einem von ihnen kontrollierten oder einem Dritten, das dann ein Sammelsystem zur Unterstützung zukünftiger Bohrungen aufbaut. Der Hersteller zahlt eine Gebühr für jedes Barrel, das durch das System fließt, ähnlich wie ein Fahrer, der eine Maut bezahlt, um über eine Brücke zu fahren. Auch Lagereinrichtungen erheben in der Regel Gebühren für den genutzten Raum, ähnlich wie bei gebührenpflichtigen Parkplätzen oder einer öffentlichen Garage.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel