DAX-0,21 % EUR/USD+0,13 % Gold0,00 % Öl (Brent)-0,12 %

w:o Aktiennews Apple-Aktie: Auf zu neuen Höhenflügen

03.12.2018, 14:39  |  2259   |   |   

Die Apple-Aktie kann anscheinend von der Entspannung im Handelsstreit zwischen China und den USA profitieren.

Die Apple Aktie steht im Xetra-Handel mehr als 3,5 Prozent im Plus. Ein Anteilsschein kostet derzeit 162,74 Euro (Stand: 03.12.2018, 13:24:32 Uhr):

Apple

Grund für die jüngste Erholung könnte die Entspannung im Handelsstreit zwischen China und den USA sein. US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatspräsident Xi Jinping hatten sich im Anschluss an den G20-Gipfel geeinigt, keine weiteren Strafzölle zu erheben. Apple sei nun ein Profiteur des "Waffenstillstandes", so die "ARD". US-Strafzölle auf chinesische Elektronik hätten die Produktionskosten für Apple nach oben getrieben, da das Unternehmen einen großen Teil seiner Hardware aus China importiert.

Am 03.10.2018 wurde das 52-Wochen-Hoch der Apple-Aktie erreicht. Damals kostete eine Aktie 201,85 Euro. Mit 120,45 Euro wurde das 52-Wochen-Tief am 06.02.2018 erreicht.

 

Quelle:
ARD

 

 

Wertpapier
Apple


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel