DAX-1,50 % EUR/USD+0,41 % Gold+0,59 % Öl (Brent)-2,18 %
DAX-FLASH: Dax droht schon wieder unter 11 400 Punkte zu rutschen
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Dax droht schon wieder unter 11 400 Punkte zu rutschen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.12.2018, 07:11  |  1333   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Sprung des Dax über die Hürde bei 11 400 Punkten am Vortag droht der Leitindex am Dienstag bereits wieder darunter zu fallen. Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor der Eröffnung 0,72 Prozent niedriger auf 11 383 Punkte. Damit könnte es sich Beobachtern zufolge bei der dynamischen Auwärtsbewegung vom Vortag letztlich um einen Fehlausbruch handeln. In der vergangenen Woche war der Dax gleich dreimal an der Charthürde von 11 400 Punkten gescheitert.

Die Vorgaben aus Asien sind negativ, vor allem an der Tokioter Börse sind die Kurse unter Druck geraten. Der Dow Jones Industrial hatte dagegen am Vortag im späten Handel noch etwas zugelegt.

Mit Spannung dürften Anleger auf das Treffen deutscher Autokonzern-Chefs mit hochrangigen US-Regierungsvertretern in Washington schauen. Worum es bei dem Autogipfel im Detail gehen wird, wurde offiziell bislang nicht verlautbart. Nach dpa-Informationen hat die US-Regierung eingeladen, um über die Handelssituation zu diskutieren. Am Vortag hatten die Kurse der Autohersteller kräftig zugelegt dank der Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China./bek/fba

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 04.12.2018
Wertpapier
DAXDow Jones


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel