DAX-0,80 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,12 %

DNB Fund Renewable Energy: FNG-Siegel mit Höchstnote für Nachhaltigkeit

Gastautor: IR-Nachrichten
04.12.2018, 08:11  |  268   |   |   

30. November 2018. Der Fachverband Forum für Nachhaltige Geldanlagen hat den DNB Fund – Renewable Energy mit dem FNG-Siegel und dies mit der höchstmöglichen Bewertung von drei Sternen ausgezeichnet.

Dr. Malte Kirchner, Senior Institutional Sales-Spezialist bei DNB Asset Management, nahm den Branchenpreis im Rahmen der Verleihungsfeier auf dem Frankfurter Römerberg in Vertretung des Fondsmanagers Jon Sigurdsen entgegen: "Diese Auszeichnung bestätigt unser seit nunmehr 30 Jahren bestehendes Bekenntnis zur nachhaltigen Geldanlage und unseren umfassenden Anlageprozess."

Dr. Malte Kirchner, Senior Institutional Sales-Spezialist bei DNB Asset Management

Nachhaltigkeit gehört seit Ende der 80er Jahre zu der grundsätzlichen Überzeugung von DNB, wobei die 100-prozentige Asset Management Tochter "DNB Asset Management" mittlerweile zu den größten Vermögensverwaltern in der nordischen Region zählt. Mit seinem erneuerbare Energien-Fonds "DNB Fund – Renewable Energy" investiert DNB Asset Management mit ausgezeichnetem Track Record vornehmlich in Unternehmen im Bereich der Erneuerbaren Energien und Ressourceneffizienz, da die Energiethematik für etwa zwei Drittel der Treibhausgasemissionen verantwortlich ist. Zu den größten Positionen gehören American Axle Holdings, China Longyuan Power Group, sowie die amerikanische Renewable Energy Corp. Alle Positionen überzeugen durch ein attraktives Bewertungsniveau, stabile Gewinnausweise und Cashflows.

Wegbereiter für nachhaltige Geldanlage

DNB gilt nicht nur in Norwegen, sondern weltweit als Vorreiter für sozial verantwortliches Investieren. Bereits im Jahr 1988 führte das Unternehmen soziale, ethische und ökologische Anlagekriterien ein, die bei allen Investmentfonds angewendet werden. Dabei wird für alle Investmentlösungen das investierbare Universum in Hinblick auf soziales und ethisches Verhalten, die Verletzung der Menschen- oder Mitarbeiterrechte, Korruption und Beeinträchtigungen der Umwelt kontrolliert.

Das FNG-Siegel, der Qualitätsstandard für nachhaltige Investmentfonds, wurde bereits zum vierten Mal vergeben. Zusammen mit Finanzfachleuten und Experten aus Sozial- und Umweltorganisationen erarbeitet das Forum für Nachhaltige Geldanlagen detaillierte Kriterien, um die Nachhaltigkeit von Fonds zu bewerten und vergleichbar zu machen. Bisher haben sich 65 von den am Markt befindlichen Fonds für das Siegel qualifizieren können. Zu den mehr als 180 Mitgliedern zählen unter anderem Banken, Kapitalanlagegesellschaften und Vermögensverwalter. Das Siegel bietet Investoren die Möglichkeit, aufgrund der unabhängigen Prüfung durch die Universität Hamburg die Nachhaltigkeitsstandards transparent nachvollziehen zu können.

Anzeige

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.