DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

BMW: Ein dickes Brett für die Bullen!

04.12.2018, 09:14  |  947   |   |   

Der deutsche Autobauer BMW gab am Montag einen Ausblick für das kommende Jahr bekannt. Demnach sieht man sich auch 2019 mit einigen Herausforderungen konfrontiert. So heißt es vom Unternehmen, das Produktmomentum könne seine Wirkung aufgrund von Verzögerungen bei margenstarken Produkten noch nicht vollständig entfalten. Trotzdem überwog gestern die allgemeine Erleichterung in der Autobranche, nachdem sich die Präsidenten der USA und China beim G20-Gipfel in Buenos Aires am Wochenende in den Fragen rund um den Handelskonflikt annäherten.

Ausbruch oder Erschöpfungslücke im DAX? Sehen Sie unsere aktuellste Analyse dazu hier

Aus technischer Sicht ist die mittelfristige Situation für BMW noch nicht entschieden. Die Erholung der letzten Abwärtswelle aus dem Oktober wurde bisher bei 50% gestoppt (siehe Tageschart). Für ein nachhaltiges Aufhellen des Chartbildes sollten die Bullen einen nachhaltigen Ausbruch über den wichtigen Widerstand rund um die 80€-Marke erwirken können. Dort verläuft neben der psychologisch wichtigen Marke auch das genannte 50%-Retracement sowie der Schatten des jüngsten Zwischenhochs. Bei 77,07€ befindet sich zudem eine horizontale Linie im Wochenchart. Falls diese Aufgabe den Bullen zu viel Kraft kosten sollte und die Bären das Ruder übernehmen sollten, richtet sich der Blick schnell wieder auf den Schlusskurs der letzten Wochenkerze bei 72,20€ und darüber hinaus auf die 70€-Marke.

BMW - Wochenchart-

BMW - Tageschart-

Markus Janssen

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf https://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

 

Wertpapier
BMW


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer