DAX-0,96 % EUR/USD-0,44 % Gold-0,29 % Öl (Brent)-2,16 %
Aktien Frankfurt Schluss: Euphorie über Annäherung im Handelsstreit schwindet
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Schluss Euphorie über Annäherung im Handelsstreit schwindet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.12.2018, 17:52  |  798   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Euphorie vom Wochenbeginn am deutschen Aktienmarkt ist am Dienstag einer sichtbaren Ernüchterung gewichen. Ungeachtet des "Waffenstillstands", auf den sich die USA und China in ihrem Handelsstreit geeinigt haben, belastet die politische Unsicherheit laut Analyst David Madden von CMC Markets UK weiter die Stimmung.

Der Leitindex Dax weitete im Handelsverlauf seine Verluste aus und schloss mit einem Minus von 1,14 Prozent bei 11 335,32 Punkten. Für den MDax , in dem sich die mittelgroßen deutschen Unternehmen versammeln, ging es am Dienstag letztlich um 1,58 Prozent auf 23 392,14 Punkte nach unten./gl/jha/

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 04.12.2018
Wertpapier
DAXMDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel