DAX+0,21 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,06 % Öl (Brent)+1,00 %

Marc Friedrich und Matthias Weik: „Schweiz und Franken sind keine sicheren Häfen für Ihr Geld“

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
05.12.2018, 09:17  |  741   |   |   
Angesichts von Brexit, Italienkrise und dem aktuellen US-Wirtschaftskurs fragten immer mehr Kunden, ob sie ihr Geld in die Schweiz bringen oder in den Schweizer Franken umtauschen sollten, berichten Marc Friedrich und Matthias Weik. Hier erläutern die Finanzberater, warum sie davon abraten. Warum? Lange Zeit galt die Schweiz, völlig zu Recht, als sicherer Hafen für Vermögen. Doch die Zeiten haben sich drastisch geändert und die Schweiz hat den Status des Weltsafes längst verloren. Zu viele Eingeständnisse mussten die Eidgenossen auf Druck der USA und anderer Ländern machen. Das Schweizer Bankgeheimnis ist löchrig wie der berühmte Emmentaler Käse. Das "große Geld" ist schon lange weitergezogen nach Singapur, in die Karibik, die USA und andere Steueroasen.
Zuerst haben...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com
Wertpapier
Butter


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
10.06.18