DAX+2,63 % EUR/USD-0,04 % Gold0,00 % Öl (Brent)+0,09 %

Wissenschaftler stellen neue Untersuchung zu Wirtschaftsspionage vor

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
06.12.2018, 05:49  |  264   |   |   

BERLIN (dpa-AFX) - Neue Details zu Art und Umfang von Wirtschaftsspionage stellen Wissenschaftler und Polizei am Donnerstag (11.30 Uhr) in Berlin vor. Einer neuen Untersuchung zufolge sei ungefähr jedes dritte kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland schon bespitzelt worden, teilten das Max-Planck-Instituts für ausländisches und internationales Strafrecht (MPI) in Freiburg und das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) in Karlsruhe mit.

Das Forschungsprojekt "Wirtschaftsspionage und Konkurrenzausspähung in Deutschland und Europa" sei in Zusammenarbeit mit der Polizei durchgeführt worden. Vertreter des Bundeskriminalamts (BKA) und des Landeskriminalamts Baden-Württemberg stellen die Ergebnisse mit vor./hrz/DP/zb

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel