DAX-0,80 % EUR/USD-0,32 % Gold-0,43 % Öl (Brent)-0,09 %

DAX DAX am Donnerstag mit erneuter Attacke aufs Jahrestief um 11.000 Punkte?

Gastautor: Jens Klatt
06.12.2018, 08:05  |  813   |   |   

(JK-Trading.com) – Wie erwartet konnte Mittwoch aus technischer Sicht durch das Aussetzen des US-Handel keine neuen Erkenntnisse liefern.

(JK-Trading.com) – Wie erwartet konnte Mittwoch aus technischer Sicht durch das Aussetzen des US-Handel keine neuen Erkenntnisse liefern.

 

Am Donnerstag wird sich nun zeigen, ob der Ausverkauf am US-Aktienmarkt von Dienstag weitergeht. Nachdem sich am Dienstag ja Sorgen breitmachte, dass das Treffen zwischen Trump und Xi doch nicht ein solcher Erfolg war wie Trump initial für sich beanspruchte, ist dies in meinen Augen eine legitime Option.

 

Sollte es im DAX zu einer erneuten Attacke und Fall unter die aktuellen Wochentiefs um 11.150 Punkte kommen, liegt ein nächstes, technisches Kursziel im Bereich des Wochen-Pivots S2 um 11.100 Punkte, darunter um die aktuellen Jahrestiefs im Bereich um 11.000 Punkte.

 

Eine Rückeroberung der 11.300er Marke machte unterdessen in den Wochenschluss einen Rücklauf mit erstem Ziel um 11.00/430 Punkte denkbar.

 

Chart erstellt mit Guidants

 

Analyse geschrieben von Jens Klatt, Gründer von Jens Klatt Trading

Wertpapier
DAX
Mehr zum Thema
AktienHandelDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel