DAX+2,63 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,83 % Öl (Brent)+0,99 %

w:o Aktiennews Gewinnwarnung schickt BASF-Aktie auf 3-Jahres-Tief

10.12.2018, 14:41  |  2798   |   |   

BASF gibt eine Gewinnwarnung heraus. Unter anderem wegen des niedrigen Rheinpegels sei es zu Produktionseinschränkungen gekommen. Die Aktie fällt auf ein 3-Jahres-Tief.

Der Chemieriese BASF veröffentlichte am Freitag - nach Börsenschluss - eine Pressemitteilung. Darin heißt es:

BASF mit festem Hebel folgen [Anzeige]
Ich erwarte, dass der BASF steigt...
Ich erwarte, dass der BASF fällt...

Verantwortlich für diese Anzeige ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com.

"Auf Grundlage der Ergebnisdaten für November 2018 geht BASF nunmehr von einem deutlichen Rückgang des Ergebnisses der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen im Geschäftsjahr 2018 von 15 % bis 20 % gegenüber dem Vorjahreswert aus (EBIT vor Sondereinflüssen 2017: 7.645 Millionen €)".

Die Aktionäre sind in diesem Jahr wenig begeistert: Die Aktie fiel am Montagmorgen auf ein 3-Jahres-Tief von 57,35 Euro. Am Montagnachmittag steht die Aktie des DAX-Konzerns im Xetra-Handel immer noch fast 4,5 Prozent im Minus. Ein Anteilsschein kostet momentan 58,05 Euro (Stand: 10.12.2018, 13:47:56 Uhr):

BASF

Die Aktie gehört zu den Dax-Verlierern 2018, denn im Januar kostete ein Anteilsschein zeitweise 98 Euro, während der heutige Kurs vermutlich nicht der Tiefpunkt sein könnte. Die Jahresperformance liegt bei -35,08 Prozent. Der Konzern kommt auf eine Marktkapitalisierung von 53,58 Mrd. Euro. 

Besonders der Bereich Chemicals bereitet dem Konzern große Schwierigkeiten. Wegen des niedrigen Rheinpegels sei es zu Produktionseinschränkungen gekommen, die zu einer Ergebnisbelastung von bis zu 200 Millionen Euro im vierten Quartal 2018 führten. Auch der Handelskonflikt zwischen den USA und China lastet auf dem Geschäft von BASF mit der Automobilindustrie.

Quelle:

BASF

Wertpapier
BASF


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel