DAX-0,53 % EUR/USD-0,01 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+0,32 %

Hypoport Korrektur könnte jetzt enden!

11.12.2018, 16:30  |  788   |   |   

Ein Blick auf den Kursverlauf aus diesem Jahr offenbart zunächst einmal einen Aufwärtstrend zwischen März und Oktober, innerhalb dessen es gelang, von 114,40 Euro auf ein Verlaufshoch von 204,50 Euro bis Ende September zuzulegen. Dort drehte der Trendverlauf und Hypoport fiel in eine Korrektur. Diese reichte bis auf die äußerst wichtige Horizontalunterstützung von rund 148,00 Euro abwärts. Wichtig deshalb, weil an dieser Stelle auch das 38,2 % Fibonacci-Retracement der vorherigen Aufwärtsbewegung verläuft und einen letzten möglichen Trendwendepunkt aufzeigt, der sich durch den heutigen Kursgewinn auch sehr schon andeutet. Allerdings stehen einem dynamischen Durchmarsch der Bullen einige Widerstände im Weg.

Letzte Chance für Trendwende

Gesetzt dem Fall, Hypoport kann die deutlichen Kurszuwächse in den folgenden Tagen weiter ausbauen, können durchaus spekulative Long-Positionen beispielshalber über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: MF5Q5B) im kleineren Rahmen aufgebaut werden. Oberhalb der jüngsten Verlaufstiefs von 153,60 Euro wäre demnach ein Kursanstieg an den vorherrschenden Trendkanal bei grob 162,30 Euro denkbar und birgt über den vorgestellten Schein ein Renditepotenzial von gut 72 Prozent.

Aber eine positive Tageskerze auf dem markanten Unterstützungsniveau von 148,00 Euro macht noch keine Trendwende aus, Rücksetzer zurück auf die Wochentiefs bei glatt 148,00 Euro sind weiter möglich. Hieraus könnte dann ein Doppelboden entstehen. Sehr bärisch zu bewerten wäre aber ein Bruch dieser Unterstützung, dann dürfte Hypoport auf Sicht der kommenden Monate weiter gen Süden abdriften und die untergeordneten Supports um 140,00 und grob 132,50 Euro ansteuern.

Hypoport (Tageschart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 153,60 // 155,14 // 156,60 // 159,00 // 160,80 // 164,00 Euro
Unterstützungen: 148,00 // 147,20 // 145,80 // 143,60 // 140,80 // 137,60 Euro

Strategie: Direkter Long-Einstieg

Über das ausgewählte und besonders hoch gehebelte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: MF5Q5B) können Investoren auf einen Lauf der Hypoport-Aktie bis 162,30 Euro setzen und dabei eine Rendite von bis zu 72 Prozent auf Sicht der kommenden Wochen erzielen. Eine Verlustbegrenzung sollte sich dabei aber noch unterhalb der aktuellen Wochentiefs von 148,00 Euro einfinden. Der Anlagehorizont ist dabei vergleichsweise recht kurzgefasst, bei steigenden Notierungen ist der Stop nachzuziehen.

Strategie für steigende Kurse
WKN: MF5Q5B Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,23 - 1,35 Euro Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 145,24 Euro Basiswert: Hypoport
KO-Schwelle: 145,24 Euro akt. Kurs Basiswert: 152,60 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 162,30 Euro
Hebel: 12,06 Kurschance: + 72 Prozent
Börse Frankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2

Diskussion: Hypoport extrem überbewertet
Wertpapier
HYPOPORT


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
10.01.19

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.01.19
14.01.19