DAX+0,31 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,15 % Öl (Brent)-0,19 %

Abwärtstrend Deutsche Bank-Puts mit 79%-Chance bei Kursrückgang auf 6,80€

Gastautor: Walter Kozubek
12.12.2018, 10:07  |  338   |   |   

Wenn die Talfahrt der Deutsche Bank-Aktie wieder Fahrt aufnimmt, dann werden Short-Hebelprodukte hohe Erträge ermöglichen.

Egal, ob man sich die Top/Flop-Listen aller DAX-Werte von Zeiträumen von einer Woche bis zu einem Jahr ansieht, die Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) hält sich in allen Kategorien bei den schlechtesten Werten auf. Erfüllt sich die bearishe Analyse von www.godmode-trader.de, in der der Aktie nach dem dynamischen Durchbruch nach unten Kurspotenzial auf 6,50 Euro bzw. 5,00 Euro prognostiziert wird, dann könnte noch beträchtliches Abwärtspotenzial bestehen. Erst oberhalb von 7,69 Euro würde sich das Chartbild wieder etwas aufhellen.

Wenn die Deutsche Bank-Aktie, die im frühen Handel des 12.12.18 bei 7,46 Euro notierte, ihre Abwärtsbewegung in spätestens einem Monat auf 6,80 Euro fortsetzt, dann wird sich ein Investment in Short-Hebelprodukte lohnen.

Put-Optionsschein mit Basispreis bei 8 Euro

Der DZ Bank-Put-Optionsschein auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 8 Euro, Bewertungstag 15.2.19, BV 1, ISIN: DE000DDM4HM8, wurde beim Aktienkurs von 7,46 Euro mit 0,89 – 0,90 Euro gehandelt.

Gibt der Kurs der Deutsche Bank-Aktie im nächsten Monat auf 6,80 Euro nach, dann wird sich der handelbare Preis des Puts auf etwa 1,22 Euro (+36 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Put mit Basispreis und KO-Marke bei 8,20 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Put auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 8,20 Euro, BV 1, ISIN: DE000MF8T763, wurde beim Aktienkurs von 7,46 Euro mit 0,77 – 0,78 Euro taxiert.

Gibt die Deutsche Bank-Aktie auf 6,80 Euro nach, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Puts – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darüber hinaus ansteigt – auf 1,40 Euro (+79 Prozent) erhöhen.

Mini Future Short mit KO-Marke bei 8,20 Euro

Das Goldman Sachs-Mini Future Short-Zertifikat auf die Deutsche Bank-Aktie mit Basispreis bei 8,7177 Euro, KO-Marke bei 8,20 Euro, BV 1, ISIN: DE000GM795Y4, wurde beim Aktienkurs von 7,46 Euro mit 1,275 – 1,280 Euro quotiert.

Bei einem Kursrückgang der Deutsche Bank-Aktie auf 6,80 Euro wird der innere Wert des Mini Long-Zertifikates auf 1,91 Euro (+49 Prozent) ansteigen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Deutsche Bank-Aktien oder von Hebelprodukten auf Deutsche Bank-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel